Hauptinhalt

Im Blickpunkt

Im Blickpunkt | 19.09.2016

Glück, Zufriedenheit, Geborgenheit? Der Mensch auf der Suche nach...

Glück, Zufriedenheit, Geborgenheit. Quo vadis? Der Mensch auf der Suche nach...

Am 29. und 30. September 2016 findet in Brixen die Fachtagung „Quo vadis – der Mensch auf der Suche nach…“ statt. Anlass dazu ist das fünzehnjährige Bestehen des Behandlungszentrums Bad Bachgart.

weitere Meldungen

News

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 23.09.2016

Besuch der Bonvicini-Klinik in Bozen

SABES begrüßt die Vernetzung der privaten Gesundheitsdienstleister

Die privaten, mit dem Sanitätsbetrieb konventionierten Gesundheitsdienstleister haben sich zu einer Genossenschaft zusammengeschlossen, Generaldirektor Thomas Schael selbst hat diese Vernetzung angeregt. Durch diese Synergie gibt es mehr Möglichkeiten, Verbesserungen für die Patientinnen und Patienten zu erreichen.

Krankenhaus Meran | 22.09.2016

Pflegekoordinator Klaus Wohlgemuth, links, und Primar Christoph Gamper führen Landesrätin Martha Stocker durch die urologische Abteilung

Neuer Primar in der Urologie Meran

Im Rahmen einer Pressekonferenz, an der auch Landesrätin Martha Stocker teilnahm, wurde heute (22. September 2016) Christoph Gamper, seit September 2016 Primar der Urologie Meran, vorgestellt.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 16.09.2016

17.9.2016: Internationaler Tag der Patientensicherheit (Foto: ©denisismagilov - Fotolia.com)

Arzneimitteltherapiesicherheit

Morgen (17.9.2016) ist der „Internationale Tag der Patientensicherheit“. Die Veranstaltungen stehen heuer ganz unter dem Motto „Medikationssicherheit“, also der Förderung eines sicheren Umganges mit Medikamenten während des ganzen Arzneimitteltherapieprozesses.

weitere Meldungen

Termine

Termine | 13.09.2016

Angemessenheit in der Gesundheitsversorgung: zwischen Patientenwohl und Wirtschaftlichkeit

Angemessenheit in der Gesundheitsversorgung: zwischen Patientenwohl und Wirtschaftlichkeit

Am Mittwoch 28. September findet im Pastoralzentrum in Bozen von 14.30 bis 19.00 Uhr eine Tagung statt bei der Fachleute aus dem In- und Ausland Fragen rund um die Angemessenheit diskuitieren.

weitere Meldungen