Hauptinhalt

Departement für Gesundheitsvorsorge

Dr. TdP Klaus Jakomet

Amba-Alagi-Straße 33
39100 Bozen
Tel. 1: +39 0471 909 202
Tel. 2: +39 0471 635 187
Fax: +39 0471 909 201

« zurück

News

Gesundheitsvorsorge | 31.08.2017

Informationskampagne zu Pflichtimpfungen startet

Informationskampagne zu Pflichtimpfungen startet

Der Sanitätsbetrieb organisiert ab Mitte September und in allen Gesundheitsbezirken eine Reihe von Informationsveranstaltungen rund um das Thema der Pflichtimpfungen. Für das Hauptreferat konnten renommierte externe Fachleute gewonnen werden. Die ExpertInnen des Sanitätsbetriebes informieren dabei auch über Ablauf und andere Details zu den Pflichtimpfungen.

Gesundheitsvorsorge | 29.08.2017

Pflichtimpfungen: Information und Austausch mit Schulen und Einrichtungen der Kleinkindbetreuung

Pflichtimpfungen: Information und Austausch mit Schulen und Einrichtungen der Kleinkindbetreuung

Nach einer ersten Aussprache im Juli fand heute (29.08.2017) das zweite Treffen statt, um Fragen zu beantworten und Anregungen entgegenzunehmen.

Gesundheitsvorsorge | 21.08.2017

Pflichtimpfungen: für Start von Schule und Kleinkindbetreuung im Herbst keine Auswirkungen

Pflichtimpfungen: für Start von Schule und Kleinkindbetreuung im Herbst keine Auswirkungen

Ab Ende August erhalten Eltern mit Kindern von 0-16 Jahren das Informationsschreiben des Sanitätsbetriebes, welches entweder die fehlenden Impfungen auflistet oder alle vorhandenen Impfungen bestätigt. Die gute Nachricht: durch die Übergangsbestimmung sind für das Schuljahr 2017/18 alle Kinder zum Besuch der Kleinkindbetreuung sowie der Schule berechtigt.

Downloads
  Titel Download

Damit die auf dieser Seite vorhandenen PDF-Dokumente geöffnet und angezeigt werden können, muss ein PDF-Betrachter installiert sein.
Falls Sie noch keinen PDF-Betrachter installiert haben, entscheiden Sie sich jetzt für:
Laden Sie sichen einen Freien PDF-Betrachter herunter
einen Freien PDF-Betrachter
Adobe© Reader©
den Adobe© Reader©


Willst du rauchfrei werden? Aufhören in 7 Schritten
Willst du rauchfrei werden? Aufhören in 7 Schritten
Diese Broschüre bietet Ratschläge für RaucherInnen, die aus ihrer Abhängigkeit aussteigen wollen, und Hinweise zur Bewältigung der notwendigen - und teilweise schweren - Schritte.
  1. Aufhören in 7 Schritten
    (PDF 119 KB)
Luftverschmutzung und Gesundheit
Luftverschmutzung und Gesundheit
Der Ausstoß von Schadstoffen und Feinstaubpartikeln durch Industrie, Verkehr und Heizung hat unmittelbare Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Die Sektion für Umweltmedizin des Südtiroler Sanitätsbetriebes hat untersucht, wie sich die umweltbedingten Schadstoffkonzentrationen der Luft auf die Gesundheit der Bevölkerung auswirken. In einem fünfjährigen Forschungszeitraum von 2000 bis 2004, konnte nachgewiesen werden, dass die Häufi gkeit von Herz- und Atemwegserkrankungen mit der Luftbelastung steigt.
  1. Fünfjahresbilanz 2000-2004
    (PDF 1827 KB)
Verkehrsstudie (italienisch)
Verkehrsstudie (italienisch)
Studie über die Auswirkungen von Luftverschmutzung und Lärm auf die Gesundheit entlang der Brenner-Autobahn, der MEBO und der Hauptverkehrsadern im Vinschgau und Pustertal 2008-2013 Zusammenarbeit: Südtiroler Sanitätsbetrieb, Universität Udine
  1. Poster
    (PDF 1485 KB)
  2. Verkehrsstudie (italienisch)
    (PDF 3739 KB)
Saubere Hände für mehr Sicherheit
Saubere Hände für mehr Sicherheit
WHO-Leitlinie zur Händehygiene in der Patientenbetreuung
  1. Saubere Hände für mehr Sicherheit
    (PDF 1148 KB)
Wasser im Haus
Wasser im Haus
Dieser Ratgeber soll den Besitzern, Mietern und Nutzern von Gebäuden mögliche Gefahren aufzeigen und helfen, geeignete Maßnahmen zu treffen, damit die gute und gesundheitlich unbedenkliche Qualität des Trinkwassers bis zum Wasserhahn erhalten bleibt.
  1. Wasser im Haus
    (PDF 2751 KB)
  2. Legionellen
    (PDF 258 KB)