Hauptinhalt

Rauchentwöhnungskurs

Sie haben versucht, mit dem Rauchen aufzuhören, haben es aber nicht geschafft? Dann versuchen Sie es doch mit unserem Rauchentwöhnungsprogramm.

Das "Rauchfrei-Programm" ist ein Gruppenprogramm zur Rauchentwöhnung, das in unserem Dienst seit einigen Jahren angeboten wird. Das Programm sieht sieben Gruppentreffen und zwei individuelle Telefonberatungen vor. Es finden jährlich 2 Kurse in deutscher Sprache statt. Bei genügender Teilnehmerzahl wird der Kurs auch in italienischer Sprache angeboten. Geleitet werden die Gruppen von Fachkräften, welche speziell für dieses Programm ausgebildet wurden (Psychologinnen, Sozialassistentin, Krankenpflegerin). Im Laufe der Gruppe können zu spezifischen Themen auch externe Fachleute (Arzt, Diätistin) eingeladen werden.

Es wird mit dem KVW Meran und dem Pneumologischen Dienst Meran (evtl. medizinische Abklärung und/oder pharmakologische Behandlung) zusammengearbeitet.

Mit anderen gemeinsam aufhören
Ein großer Vorteil dieses Programms besteht darin, dass das Ziel, mit dem Rauchen aufzuhören, gemeinsam mit anderen Personen verfolgt werden kann. Die gegenseitige Unterstützung und Motivation kann sehr hilfreich sein. Ebenso macht das Aufhören gemeinsam mit anderen auch mehr Spaß.

Rauchstopptag

An einem in der Gruppe festgelegten Tag wird das Rauchen dann eingestellt. Dieser Tag liegt zwischen dem 4. und 5. Gruppentreffen.

Dauerhaft aufhören
Das Gruppenprogramm soll Ihnen zu einem besseren Verständnis darüber verhelfen, warum Sie eigentlich in bestimmten Momenten und Situationen rauchen. Sie werden lernen, diese Situationen besser zu kontrollieren, damit Sie nicht mehr rauchen müssen. Sie werden ihr Verhalten schrittweise verändern. Entspannungsübungen sollen Ihnen dabei helfen, schwierige Situationen ohne Zigaretten zu meistern. Dadurch sollen Sie auch nach dem Ende des Kurses imstande sein, das Nichtrauchen aufrechtzuerhalten.

Das Programm
Das Programm lässt sich in 3 Schritte gliedern:

Der erste besteht darin, zu beobachten, wieviel Sie rauchen und in welchen Situationen Sie dies tun. Der Zigarettenverbrauch wird über die gesamte Kursdauer festgehalten. Danach werden Sie gemeinsam mit der Gruppe Möglichkeiten erarbeiten, wie Sie es schaffen können, Ihren Zigarettenverbrauch an dem in der Gruppe vereinbarten Tag einzustellen. Gegen Ende des Kurses werden Sie zusammen mit den anderen erarbeiten, wie Sie erfolgreich Nichtraucher/in bleiben können.

Kosten

Die Kosten für den Raucherentwöhnungskurs belaufen sich zur Zeit auf insgesamt 63,00 Euro (für Ticket, Material- und Verwaltungsspesen).

Anmeldung
Wenn Sie an dem Rauchentwöhnungskurs interessiert sind, können Sie sich in unserem Dienst (Hauptsitz in der Alpinistraße 3, Tel. +39 0473 443 299), beim Pneumologischen Dienst (Tel. +39 0473 251 380) oder beim KVW in der Otto-Huber-Str. 64 in Meran anmelden (Tel. +39 0473 220 381). Die Kurse finden in der Zweigstelle Meran, Goethestr. 7 statt.

Nebennavigation