Hauptinhalt

.

Arbeiten Sie mit uns!

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb ist der Verbund von 7 öffentlichen Krankenhäusern, 20 Gesundheitssprengeln und 14 Sprengelstützpunkten mit über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verantwortlich für die Gesundheitsversorgung von über 520.000 Bürgerinnen und Bürgern in Südtirol.

Daten zur Bevölkerung

.

EinwohnerInnen: 520.891
Lebenserwartung bei der Geburt Männer: 80,8 Jahre, Frauen: 85,6 Jahre
Durchschnittsalter: 41,8 Jahre
Neugeborene in Südtirol: 5.491
Geburtenrate: 10,3 Neugeborene auf 1.000 EinwohnerInnen
Durchschnittsalter der Eltern bei der Geburt: 31,5 Jahre für die Mutter und 35,0 Jahre für den Vater
Von mindestens einer chronischen Krankheit betroffene Bevölkerung: 28,9%
Inanspruchnahme von fachärztlichen Leistungen pro Kopf: 15,3 Leistungen pro EinwohnerIn
Erbrachte ambulante fachärztliche Leistungen: 8.164.981
(
Quelle: Gesundheitsbericht 2015)

Ein Tag im Südtiroler Sanitätsbetrieb

.

425 Zugängezu den Erste-Hilfe-Diensten
46 Zugänge zu den Erste-Hilfe-Diensten gefolgt von stationärer Aufnahme
176 Noteinsätze 118er-Dienst
245 Aufgenommene PatientInnen (Aufenthalte)
15 Geburten, 4 Todesfälle
13.284 Laborleistungen
1.344 Radiodiagnostik-Leistungen
1.921 Rehabilitationsleistungen
5.623 Andere erbrachte ambulante fachärztliche Leistungen
8.495 Von den territorialen Apotheken bearbeitete Rezepte
17.079 Von den Apotheken abgegebene Medikamentenpackungen
9 neue PatientInnen in integrierter und programmierter Hauskrankenpflege
3.387.295 Öffentliche laufende Ausgaben für das Gesundheitswesen


Nebennavigation

Kontakt

Südtiroler Sanitätsbetrieb
Personalabteilung
Dr. Tiziano Garbin
karriere@sabes.it
Tel. +39 0471 223634/35

InteressentInnen aus Deutschland können sich auch auf www.gesundheit-suedtirol.de informieren:
info@gesundheit-suedtirol.de
Tel. +49 030/3266612-66

 

Online lesen

.

one Nr.1/2017 [PDF]