Hauptinhalt

Nephrologie und Dialyse

Kontakte

Wo finden Sie uns? Krankenhaus, Hauptgebäude, 1. Stock, gelber Bereich
Geschäftsf. Primaria: Dr.in Maria Grazia Tabbì
Pflegekoordination: Massimo Dalla Villa
Sekretariat: Montag-Donnerstag 08:30-12:30 und 14:00-16:00, Freitag 08:30-12:30 Uhr
Tel. 0471 908 579
Fax 0471 909 096
E-Mail: nefro.bz@sabes.it

Dialyse
Wo finden Sie uns? Krankenhaus, Hauptgebäude, Erdgeschoss, gelber Bereich
Wann: täglich 08:00-20:00, außer Sonntag
Pflegekoordination: Luciano Giuliani
Tel. 0471 907 341
Vormerkung: Abteilung für Nephrologie, Tel. 0471 907 341
Zugang: Die ambulante Dialysebehandlung wird mit dem ärztlichen Personal der Nephrologie vereinbart.

Besuchszeiten:

An Werktagen: 14:00-16:00 und 18:00-20:00 Uhr
An Feiertagen: 10:00-12:00, 14:00-16:00 und 18:00-20:00 Uhr
Für Sondergenehmigungen wenden Sie sich bitte an das ärztliche Personal.

Allgemeine Übersicht der Besuchszeiten


Über uns

Ärzteteam: Dr. Robert Corradini, Dr.in Reinelde Lerchner, Dr. Werner Passler, Dr.in Maria Grazia Tabbí, Dr. Riccardo Barisonzo, Dr.in Maria Stephanie Fischer, Dr.in Marianna Alessi

Bettenanzahl: 14 Normalbetten, 20 Dialysebetten

Die Nephrologie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie der Nierenerkrankungen und behandelt die Patientinnen und Patienten in allen Phasen der chronischen Niereninsuffizienz bis hin zur Dialyse und Nierentransplantation. Unsere Bereiche im Besonderen sind:

  • Abklärung und Behandlung primärer akuter + chronischer Nierenerkrankungen wie Glomerulonephritis uns Pyelonephritis
  • Abklärung und Behandlung sekundärer Formen einer Nierenerkrankung wie z.Bsp.: Schädigung der Niere durch Diabetes mellitus (diabetische Nephropathie) und arterielle Hypertonie (arteriosklerotisch-hypertensive Nephropathie) sowie Mitbeteiligung der Nieren im Rahmen von Systemerkrankungen wie z.Bsp. systemischem Lupus erythamtodes und Vaskulitis
  • Behandlung der chronischen Niereninsuffizienz
  • Behandlung hereditärer Nierenerkrankungen wie z.Bsp. der familären polyzystischen Nieren- und Lebererkrankung
  • Dialysebehandlung (Hämodialyse / Peritonealdialyse)
  • Nachsorge und Betreuung der Patientinnen und  Patienten mit Nieren- bzw. Nieren/Pankreastransplantat
  • Abklärung und Behandlung der arteriellen Hypertonie
  • Ultraschall der Nieren, ECD der Nierenarterien und der Hämodialyseshunts
  • Nierenbiopsie
  • Durchführung aller Arten von Nierenersatzverfahren und die Peritonealdialyse

Ambulatorien

Allgemeine Visite

Wo: Hauptgebäude, Poliambulatorien, Erdgeschoss, Zimmer Nr. 0026, blauer Bereich
Wann: Montag-Freitag 11:00-12:00 Uhr
Vormerkung: EVS (Einheitliche Vormerkungsstelle) Tel. 0471 457 457; Montag-Freitag 08:00-16:00 Uhr
Zugang: ärztlicher Bewilligung mit Diagnose

Nieren- und Nieren-Pankreas-Transplantierte

Wo: Hauptgebäude, Erdgeschoss, gelber Bereich
Wann: Montag-Freitag 08:00-11:00 Uhr
Vormerkung: Montag-Freitag 08:00-11:00 Uhr, Tel. 0471 908 820
Zugang: ohne Bewilligung

Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen

Wo: Hauptgebäude, Erdgeschoss, gelber Bereich
Wann: Montag-Freitag 08:00-11:00 Uhr
Vormerkung: Montag-Freitag 08:00-11:00 Uhr, Tel. 0471 908 820
Zugang: mit ärztlicher Bewilligung

Hochdruckpatienten

Wo: Hauptgebäude, Poliambulatorien, Erdgeschoss, Zimmer Nr. 0026, blauer Bereich
Wann: Montag-Freitag 11:00-12:00 Uhr
Vormerkung: EVS (Einheitliche Vormerkungsstelle) Tel. 0471 457 457; Montag-Freitag 08:00-16:00 Uhr
Zugang: mit ärztlicher Bewilligung

Patienten mit hereditären Nephropathien

Wo: Hauptgebäude, Abteilung, 1. Stock, gelber Bereich
Wann: nach Vereinbarung
Vormerkung: Tel. 0471 908 579
Zugang: ohne Zuweisung (Visite und Befunde sind ticketbefreit / Präventionskampagne)

 

» zurück zur Liste der Abteilungen & Dienste