Hauptinhalt

News

Suche

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 19.09.2018

„Futurum“ in Bozen: SABES vor Ort (Foto: Messe Bozen)

„Futurum“ in Bozen: SABES vor Ort

Der Dienst für Personalanwerbung des Sanitätsbetriebes wird auf der „Futurum“ vertreten sein, welche in Bozen vom 20. bis 22. September 2018 stattfindet (bei freiem Eintritt).

Mitarbeiter/innen | 19.09.2018

Tagung: Krankheitserreger in Gesundheitseinrichtungen

Tagung: Krankheitserreger in Gesundheitseinrichtungen

Die regionale Sektion der Arbeitsgruppe für Infektion in Gesundheitseinrichtungen organisiert in Zusammenarbeit mit dem italienischen Verein klinischer Mikrobiologen AMCLI einen Kongress zum Thema multiresistente Infektionen am Freitag, 21. September 2018 im Krankenhaus Bozen.

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung | 18.09.2018

Avviso

Südtiroler Sanitätsbetrieb - Dienststunden für Ambulatoriumsfachärzte

In den Gesundheitsbezirken sind noch Dienststunden für verschiedene Fachbereiche für Ambulatoriumsfachärzte und -ärztinnen zu besetzen.

Krankenhaus Bozen | 18.09.2018

Foto

Aufklärungskampagne "Wachstum bei Kindern"

Das Krankenhaus Bozen beteiligt sich an der Aufklärungskampagne "Wachstum bei Kindern" des Vereins AFADOC (Vereinigung von Familien mit Wachstumshormonmangel und anderen Krankheiten).

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 14.09.2018

Priv. Doz. Dr. Giovanni Negri

HPV-Test statt Pap-Test

Tumore des Gebärmutterhalses sind bis heute ein großes Problem für die Gesundheit von Frauen. In der Tat ist Gebärmutterhalskrebs die zweithäufigste Krebsart bei Frauen weltweit nach Brustkrebs. In diesen Tagen wird die neue Gebärmutterhalskrebs-Präventions-Strategie in Südtirol eingeführt.

Initiativen | 11.09.2018

Foto Web "facebook sisters"

“Das Leben ist schön... gehen wir den Weg gemeinsam”

Die Veranstaltung, die am Samstag, 8. September 2018 im Langzeitpflegeheim Firmian stattgefunden hat, stand im Zeichen der Förderung einer ganzheitlichen, territorialen Betreuung für Familien mit von Demenz betroffenen Personen.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 06.09.2018

Andrea Zeppa

Gewerkschaftssitzung – Zeppa erstmals dabei

Erstmals in Gegenwart des neuen Verwaltungsdirektors Andrea Zeppa fand am heutigen Donnerstag (06.09.2018) die monatliche Sitzung der Betriebsdirektion mit den Gewerkschaften statt.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 06.09.2018

Foto

Facharztausbildung in Südtirol wieder möglich

Beim Besuch der Delegation der Österreichischen Ärztekammer, angeführt von Kammeramtsdirektor Johannes Zahrl, wurde die Wiederaufnahme der Facharztausbildung nach österreichischem Modell in Südtirol besiegelt.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 06.09.2018

Laboratorien des Sanitätsbetriebes ziehen an einem Strang

Laboratorien des Sanitätsbetriebes ziehen an einem Strang

Gleich ist nicht immer gleich: Das kann wohl jeder bestätigen, der verschiedene Dienstleistungen in unterschiedlichen Einrichtungen erlebt hat. Wenn die Unterschiede auch gering sind, so können sie doch maßgeblich sein. Deshalb war es den 7 Labors und dem Labor für Mikrobiologie des Südtiroler Sanitätsbetriebes wichtig, ihre Abläufe zu vereinheitlichen – eine ISO-Akkreditierung ist nun der Lohn der Mühe.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 05.09.2018

(v.l.) Roberta Lenzi, Irene Larentis

Neue Ideen, um mit Demenzkranken besser leben zu können

Nach dem von Letizia Espanoli entwickelte Sente-Mente-Modell ist Demenz nicht nur eine Zeit mit Problemen, sondern auch der Beginn einer Reise, die neue Möglichkeiten aufzeigen kann. Das Modell stellt den "vitalen Kern" in den Mittelpunkt, der in jedem Menschen vorhanden ist und bis zum Ende gepflegt und geliebt werden muss. Das Sente-Mente-Modell wird am 21.9.2018 im Rahmen eines Bürgerabends in Leifers vorgestellt.

« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste Seite »