Hauptinhalt

News

Suche

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 17.08.2018

Elke Maria Erne

Fall von West-Nil-Fieber in Südtirol – keine Gefahr einer Ansteckung

Vor wenigen Tagen wurde bei einem im Krankenhaus Bozen eingelieferten italienischen Urlauber eine Infektion mit dem West-Nil-Fieber festgestellt. Mittlerweile wurde der Patient an das Krankenhaus Borgo Trento in Verona überwiesen. Eine Ansteckungsgefahr für andere Personen habe niemals bestanden, so die Primarin der Infektionsabteilung Elke Maria Erne.

Gesundheitsvorsorge | 17.08.2018

Sicher aufwachsen von 0 bis 6 Jahre

"Sicher aufwachsen von 0 bis 6 Jahre": Initiative geht weiter

Kinder in einer sicheren und risikofreien Umgebung aufwachsen lassen, auch dank einiger kleiner Vorkehrungen, die alle Eltern kennen sollten, um möglichen Unfällen im Haushalt und im Freien vorzubeugen: Das ist das Ziel einer Zusammenarbeit zwischen den Diensten für Hygiene und öffentliche Gesundheit des Südtiroler Sanitätsbetriebes und den Kinderärzten und Kinderärztinnen freier Wahl.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 02.08.2018

Digitale Patientenakte kommt voran

Digitale Patientenakte kommt voran

Ungebrochen lang war heute (02.08.2018) beim monatlichen Treffen der Betriebsdirektion mit den Gewerkschaftsorganisationen die Tagesordnung: Primarernennungen, Digitalisierung im Betrieb, Betriebsakt – das sind nur einige der Themen, die besprochen und gemeinsam beleuchtet wurden. Erstmals geleitet hat die Sitzung der stellvertretende Generaldirektor Thomas Lanthaler.

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung | 30.07.2018

Wahl Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin im Wipptal ab Mittwoch, 1.8.2018

Wahl Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin im Wipptal ab Mittwoch, 1.8.2018

Dr.in Hildegard Ralser, die mittlerweile seit 28 Jahren ihren Dienst als Ärztin für Allgemeinmedizin in der Gemeinde Brenner versieht, wird mit 31. Juli ihren wohlverdienten Ruhestand antreten. Die neue Arztwahl kann ab Mittwoch 1. August vorgenommen werden.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 24.07.2018

4 neue Primar-Ernennungen im Sanitätsbetrieb

4 neue Primar-Ernennungen

Im Südtiroler Sanitätsbetrieb gibt es 4 neue Primar-Ernennungen: Marc Kaufmann wird Primar des betrieblichen Dienstes für Rettungs- und Notfallmedizin; Martin Steinkasserer kehrt als Primar der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe nach Bozen zurück; Roger Pycha wird Leiter des Psychiatrischen Dienstes in Brixen; Mohsen Farsad, bisher geschäftsführend tätig, wurde zum Primar der Nuklearmedizin ernannt.

Krankenhaus Brixen | 16.07.2018

Radeln für die Organspende

Transplant Radtour macht Zwischenstopp im Krankenhaus Brixen

Auch heuer wieder war die Euregio Transplant Tour mit mehr als 70 Radfahrern unterwegs auf der 3-tägigen Strecke zwischen Innsbruck und dem Gardasee. Teilnehmer aus 6 Ländern, die mehrheitlich aus Organempfängern bestehen, konnten auf diese Weise auf die Bedeutung der Organspende hinweisen. Auch konnte aufgezeigt werden, dass es selbst nach einer Organtransplantation möglich ist ein weitgehend normales Leben zu führen.

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung | 03.07.2018

Hausärzte im Einzugsgebiet Wipptal

Hausärzte im Einzugsgebiet Wipptal

Durch den Abgang von zwei Hausärztinnen im Einzugsgebiet Wipptal steht der Gesundheitsbezirk Brixen vor der Herausforderung der Neubesetzung dieser Stellen. Kein leichtes Unterfangen angesichts der Tatsache, dass immer weniger Ärzte sich der Allgemeinmedizin widmen und stattdessen Spezialisierungen anstreben.

Termine | 03.07.2018

Einschreibungen an der Hochschule für Gesundheitsberufe starten

Einschreibungen an der Hochschule für Gesundheitsberufe bis 6. August

Sie gehören zu den zukunftssichersten Berufen: Krankenpfleger, Hebammen, Physiotherapeuten und Techniker der Vorbeugung im Bereich Umwelt und Arbeitsplatz. Diese Studiengänge werden im kommenden Herbst an der Claudiana, der Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe, angeboten.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 28.06.2018

Peter Lino Thüringer, Michele Sommavilla

Zwei Führungspositionen besetzt

Am vergangenen wurden per Beschluss der Generaldirektion zwei Führungsaufträge vergeben. Peter Lino Thüringer wurde zum Primar der Abteilung Innere Medizin am Krankenhaus Sterzing und Michele Sommavilla zum Ärztlichen Leiter des Krankenhauses Bruneck ernannt.

Gesundheitsvorsorge | 28.06.2018

Pilze mit Vorsicht genießen - Kostenlose Beratungen

Pilze mit Vorsicht genießen - Kostenlose Beratungen

Die Pilzsaison beginnt und auch heuer stehen Expertinnen und Experten der Mykologischen Kontrollstellen der Dienste für Hygiene und öffentliche Gesundheit allen Pilzbegeisterten für kostenlose Beratungen zur Verfügung.