Hauptinhalt

News

Suche

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 01.09.2017

Datenschutz Impfungen: Information der Datenschutzbehörde vom 1. September

Datenschutz Impfungen: Schulen dürfen Listen der Eingeschriebenen übermitteln

Gestern wurde in der Pressekonferenz des Sanitätsbetriebes festgehalten, dass die Vorgangsweise bzgl. Pflichtimpfungen mit den Vorgaben der Datenschutzbehörde vom 21.8.2017 übereinstimmt. Heute, 1.9.2017, hat sich die Datenschutzbehörde erneut zum Thema geäußert: „Die Schulen dürfen den Sanitätsbetrieben die Listen der Eingeschriebenen mitteilen“.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 01.09.2017

EHEC-Fälle in Kiens, Trinkwasser nicht verunreinigt (fotolia.de VRD)

EHEC-Fälle in Kiens, Trinkwasser nicht verunreinigt

Zwei Kinder aus dem Gemeindegebiet von Kiens sind als EHEC-Fälle bestätigt worden. Eines davon ist noch stationär aufgenommen. Die Verunreinigung des Trinkwassers kann aufgrund der bisher durchgeführten Analysen ausgeschlossen werden. Die Situation ist unter Kontrolle.

Gesundheitsvorsorge | 31.08.2017

Informationskampagne zu Pflichtimpfungen startet

Informationskampagne zu Pflichtimpfungen startet

Der Sanitätsbetrieb organisiert ab Mitte September und in allen Gesundheitsbezirken eine Reihe von Informationsveranstaltungen rund um das Thema der Pflichtimpfungen. Für das Hauptreferat konnten renommierte externe Fachleute gewonnen werden. Die ExpertInnen des Sanitätsbetriebes informieren dabei auch über Ablauf und andere Details zu den Pflichtimpfungen.

Gesundheitsvorsorge | 29.08.2017

Pflichtimpfungen: Information und Austausch mit Schulen und Einrichtungen der Kleinkindbetreuung

Pflichtimpfungen: Information und Austausch mit Schulen und Einrichtungen der Kleinkindbetreuung

Nach einer ersten Aussprache im Juli fand heute (29.08.2017) das zweite Treffen statt, um Fragen zu beantworten und Anregungen entgegenzunehmen.

Im Blickpunkt | 24.08.2017

"Stil ändern": Kampagne für gesundes Leben geht in die zweite Runde

"Stil ändern": Kampagne für gesundes Leben geht in die zweite Runde

Im Herbst stehen acht Informationsabende auf dem Programm, bei denen es praktische Tipps für einen gesunden Lebensstil und eine höhere Lebensqualität gibt.

Gesundheitsvorsorge | 21.08.2017

Pflichtimpfungen: für Start von Schule und Kleinkindbetreuung im Herbst keine Auswirkungen

Pflichtimpfungen: für Start von Schule und Kleinkindbetreuung im Herbst keine Auswirkungen

Ab Ende August erhalten Eltern mit Kindern von 0-16 Jahren das Informationsschreiben des Sanitätsbetriebes, welches entweder die fehlenden Impfungen auflistet oder alle vorhandenen Impfungen bestätigt. Die gute Nachricht: durch die Übergangsbestimmung sind für das Schuljahr 2017/18 alle Kinder zum Besuch der Kleinkindbetreuung sowie der Schule berechtigt.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 10.08.2017

SAIM sucht Projektmanager/in

SAIM sucht Projektmanager/in

Die SAIM - Südtirol Medizin und Informatik GmbH stellt eine/n Projektmanager/in ein. Die Gesuche können bis 31. August abgegeben werden.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 10.08.2017

Fenstertag 14.08

Fenstertag 14.08.: geschlossene Dienste

Montag 14. August ist ein Fenstertag. Einige Ämter und Dienste, u.a. auch die landesweite Vormerkungsstelle, sind geschlossen.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 07.08.2017

Neue Kräfte für saubere Wäsche: die neu eingestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Betriebsleiter Jens Uwe Müller und Markus Haas (Mitte)

Neue Mitarbeiter in Krankenhauswäscherei WABES

Seit dem Start der Krankenhauswäscherei WABES im Frühjahr 2016 arbeiteten dort 19 Bedienstete des Sanitätsbetriebes. Nachdem die Wäsche nach und nach von allen Gesundheitsbezirken nach Pfatten angeliefert und gewaschen wird, ist auch diese Zahl gestiegen. Seit Anfang August dieses Jahres sind nun 8 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Teil des 30-köpfigen Teams in Pfatten.

Termine | 04.08.2017

© Syda Productions - Fotolia.com

Frist zur Eintragung in die Landesrangordnungen für Ärzte/innen für Allgemeinmedizin ausgeweitet

Durch die von der Landesregierung kürzlich eröffnete außerordentliche Frist können sich interessierte Ärzte/innen vom 15. August 2017 bis 15. September 2017 in die einheitliche Landesrangordnung 2018 eintragen lassen.