Hauptinhalt

Zentrale chirurgische Tagesklinik

.Hier werden Patientinnen und Patienten sechs verschiedener Fachrichtungen operiert, die nicht stationär aufgenommen werden müssen.

In der Zentralen chirurgischen Tagesklinik im 2. Stock (Turm A) stehen 10 Betten für unsere Patientinnen und Patienten zur Verfügung. Behandelt werden Erkrankungen der Abteilungen

Medizinische und technische Fortschritte der letzten Jahre haben dazu geführt, dass immer mehr Eingriffe in dieser Form vorgenommen werden können. Durch diese zentrale Einrichtung ist es möglich, alle vor einem Eingriff notwendigen Untersuchungen an einem einzigen Tag zu erledigen. Behandelt werden Patientinnen und Patienten ohne Risikofaktoren; die Pathologien reichen vom Altersstar in der Augenheilkunde über die Leistenbrüche in der Chirurgie bis hin zu Steinentfernungen in der Urologie.

Für die fachliche, postoperative Betreuung der Patientinnen und Patienten ist weiterhin der jeweilige Facharzt bzw. die Fachärztin zuständig.

Kontakt

Die Zentrale chirurgische Tagesklinik wird von einem Facharzt für Chirurgie, Dr. Ennio Longo, und der Pflegekoordinatorin Monika Alber Gögele geleitet.
 
Sekretariat
Tel. +39 0473 263 230
Fax +39 0473 263 211
E-Mail: daysur@asbmeran-o.it    

Gesetzliche Definition

Der Landesgesundheitsplan sieht die Umwandlung von 10% der stationären Betten der chirurgischen Abteilungen in tageschirurgische Betten vor. Das "Day Surgery" (chirurgische Tagesklinik) und die Typologie der dort zu erbringenden Leistungen werden von einer Reihe von gesetzlichen Bestimmungen geregelt, u.a. vom Leg. Dekr. Nr. 124 vom 29.04.1998.

Der Aufenthalt in der Tagesklinik wird durch folgende Punkte charakterisiert:

  • ein- oder mehrmalige geplante Aufnahme (keine Notfälle)
  • Aufenthalt nicht über 24 Stunden
  • Inanspruchnahme von chirurgischen Leistungen, die aufgrund ihrer Komplexität, des Risikos für die Patientinnen und Patienten oder des Zeitaufwandes nicht im Ambulatorium durchgeführt werden können, allerdings auch keiner stationären Aufnahme bedürfen. Die ärztliche bzw. pflegerische Mindestüberwachung beträgt drei Stunden.

Ablauf

Morgens zur Operation ins Krankenhaus, abends wieder zu Hause - ein Aufenthalt in der Tagesklinik kommt den Bedürfnissen vieler Patientinnen und Patienten entgegen.

Durch eine Fachvisite wird vorab festgestellt, ob man für einen Tagesklinik-Aufenthalt geeignet ist. Ausschlusskriterien sind z.B. persönliche oder familiäre Gründe (alleinstehende Patientinnen und Patienten, die keine Betreuungsmöglichkeit zuhause haben oder deren Wohnort weit vom Krankenhaus entfernt liegt) oder medizinische Kriterien (sogen. "ASA III" oder "ASA IV"-Patientinnen und -Patienten), Eingriffe, die länger als 1,5 Stunden dauern und mit großem Blutverlust verbunden sind, Diabetiker-, Hochdruck- oder extrem übergewichtige Patientinnen und Patienten, Kleinstkinder oder sehr alte Menschen.

Alle präoperativen Untersuchungen können an einem einzigen Tag erledigt werden. Bei der Erstvisite werden dem Patienten bzw. der Patientin die nötigen Laborproben bzw. EKG- und Röntgenleistungen verordnet. Die Röntgen- und Laborbefunde werden direkt der Zentralen Tagesklinik zugeschickt.

Bei der Entlassung erhalten die Patientinnen und Patienten ein spezifisches Informationsblatt mit Verhaltensregeln für zuhause; ebenso erhält der behandelnde Hausarzt bzw. die Hausärztin einen Kurzbericht. Sollten spezielle Medikamente notwendig sein, erhalten die Patientinnen und Patienten diese bei der Entlassung. Auch ein Kontrolltermin wird bereits an diesem Tag vereinbart.

Wichtig: Bei Komplikationen oder Fragen können die Patientinnen und Patienten 24 Stunden einen Arzt bzw. eine Ärztin im Krankenhaus erreichen (Telefonnummer wird bei der Entlassung mitgeteilt). Für die Chirurgie, Gynäkologie und Orthopädie sind die diensthabenden Fachärztinnen und -ärzte im Krankenhaus Ansprechpartner; für die Fachbereiche Augenheilkunde, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Urologie sind die jeweiligen Fachärztinnen und -ärzte im Bereitschaftsdienst zuständig.

» zurück zur Liste der Abteilungen & Dienste