Hauptinhalt

Labor Schlanders

Verantwortliche Biologin: Dr.in Martina Filippi
Koordination: Helga Gruber

Tel. Sekretariat: 0473 735 300
Fax Sekretariat: 0473 735 868

Das Labor im Krankenhaus Schlanders ist Teil des Labors für chemisch-klinische Analysen und Mikrobiologie im Gesundheitsbezirk Meran. Es erfüllt seinen Versorgungsauftrag für die stationären Patientinnen und Patienten des Krankenhauses und für die ambulanten Patientinnen und Patienten des gesamten Ober- und Mittelvinschgaus bis Naturns. Der Dienst ist rund um die Uhr besetzt. Alle Untersuchungsmethoden werden regelmäßig durch die Teilnahme an internen und externen Qualitätskontrollprogrammen überprüft.

Die Arbeitsbereiche des Labors Schlanders sind

  • klinische Chemie
  • Immunometrie
  • Hämatologie
  • Versand von Proben an das Labor für chemische und mikrobiologische Analysen in Meran und an andere Laboratorien der Provinz Bozen
  • Lagerung und Verwaltung von Blutprodukten

Blutabnahme für ambulante Patientinnen und Patienten

Wo: Krankenhaus Schlanders
Wann: Mo - Fr von 07:00 - 09:00 Uhr, Abgabe mikrobiologischer Proben von 07:00 - 16:00 Uhr
Vormerkungen: Nicht erforderlich

Befundabholung

Schalter Befundausgabe, Mo - Fr von 07:00 - 17:00 Uhr

Die Auswertung der meisten im Labor durchgeführten Proben dauert 1 bis 2 Tage. Für bakteriologische Untersuchungen und alle Proben, welche zur Analyse in andere Laboratorien geschickt werden, müssen für die Befundung mehrere Tage angesetzt werden. Die Patientinnen und Patienten erhalten einen Abholschein, welcher beim Abholen zusammen mit einem Ausweis vorgelegt werden muss (Zusendung per Post nach schriftlicher Ermächtigung möglich). Aus Datenschutzgründen können in keinem Falle Befunde telefonisch mitgeteilt werden; nur in Ausnahmefällen an den behandelnden Arzt bzw. die Ärztin.

Bluttransfusionsdienst im Krankenhaus Schlanders

Das Blutspendeambulatorium ist am Dienstag und Freitag von 07:00 - 09:00 Uhr geöffnet. Die Versorgung des Krankenhauses Schlanders mit Blutprodukten erfolgt durch den Dienst für Immunhämatologie und Blutransfusion des Krankenhauses Bozen und dem Labor für chemisch-klinische Analysen und Mikrobiologie des Krankenhauses Meran.