Hauptinhalt

News

Suche

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung | 30.07.2018

Wahl Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin im Wipptal ab Mittwoch, 1.8.2018

Wahl Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin im Wipptal ab Mittwoch, 1.8.2018

Dr.in Hildegard Ralser, die mittlerweile seit 28 Jahren ihren Dienst als Ärztin für Allgemeinmedizin in der Gemeinde Brenner versieht, wird mit 31. Juli ihren wohlverdienten Ruhestand antreten. Die neue Arztwahl kann ab Mittwoch 1. August vorgenommen werden.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 24.07.2018

4 neue Primar-Ernennungen im Sanitätsbetrieb

4 neue Primar-Ernennungen

Im Südtiroler Sanitätsbetrieb gibt es 4 neue Primar-Ernennungen: Marc Kaufmann wird Primar des betrieblichen Dienstes für Rettungs- und Notfallmedizin; Martin Steinkasserer kehrt als Primar der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe nach Bozen zurück; Roger Pycha wird Leiter des Psychiatrischen Dienstes in Brixen; Mohsen Farsad, bisher geschäftsführend tätig, wurde zum Primar der Nuklearmedizin ernannt.

Krankenhaus Sterzing | 13.07.2018

Vorstellung des Neurophysiologischen Dienstes  und der wissenschaftlichen und klinischen Arbeit der Abteilung Neurorehabilitation im Krankenhaus Sterzing in den letzten fünf Jahren

Wissenschaftliche und klinische Arbeit der Neurorehabilitation in Sterzing vorgestellt

Seit der Eröffnung der Neurorehabilitation im Krankenhaus Sterzing im Jahr 2013 wurde die Abteilung kontinuierlich ausgebaut. Die angestrebte Anzahl von 21 Betten wurde erreicht, die subintensive Überwachungseinheit und der neurophysiologische Dienst konnten neu eröffnet werden. Die dort angebotenen Dienstleistungen stellen einerseits einen Mehrwert in der neurologischen Grundversorgung der Patienten dar, andererseits dienen sie aber auch der wissenschaftlichen Arbeit.

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung | 03.07.2018

Hausärzte im Einzugsgebiet Wipptal

Hausärzte im Einzugsgebiet Wipptal

Durch den Abgang von zwei Hausärztinnen im Einzugsgebiet Wipptal steht der Gesundheitsbezirk Brixen vor der Herausforderung der Neubesetzung dieser Stellen. Kein leichtes Unterfangen angesichts der Tatsache, dass immer weniger Ärzte sich der Allgemeinmedizin widmen und stattdessen Spezialisierungen anstreben.

Termine | 03.07.2018

Einschreibungen an der Hochschule für Gesundheitsberufe starten

Einschreibungen an der Hochschule für Gesundheitsberufe bis 6. August

Sie gehören zu den zukunftssichersten Berufen: Krankenpfleger, Hebammen, Physiotherapeuten und Techniker der Vorbeugung im Bereich Umwelt und Arbeitsplatz. Diese Studiengänge werden im kommenden Herbst an der Claudiana, der Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe, angeboten.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 28.06.2018

Peter Lino Thüringer, Michele Sommavilla

Zwei Führungspositionen besetzt

Am vergangenen wurden per Beschluss der Generaldirektion zwei Führungsaufträge vergeben. Peter Lino Thüringer wurde zum Primar der Abteilung Innere Medizin am Krankenhaus Sterzing und Michele Sommavilla zum Ärztlichen Leiter des Krankenhauses Bruneck ernannt.

Gesundheitsvorsorge | 28.06.2018

Pilze mit Vorsicht genießen - Kostenlose Beratungen

Pilze mit Vorsicht genießen - Kostenlose Beratungen

Die Pilzsaison beginnt und auch heuer stehen Expertinnen und Experten der Mykologischen Kontrollstellen der Dienste für Hygiene und öffentliche Gesundheit allen Pilzbegeisterten für kostenlose Beratungen zur Verfügung.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 27.06.2018

Versicherungsschutz gewährleistet

Versicherungsschutz für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ohne Unterbrechung gewährleistet

In den Verhandlungen zwischen Versicherung und Südtiroler Sanitätsbetrieb konnte im letzten Moment eine Einigung erzielt werden. Die Versicherung hat eingewilligt, die bestehende Polizze zu gleichen Bedingungen für ein weiteres Jahr zu verlängern.

Termine | 14.06.2018

Sein Leben ändern in einem Jahr

Ausbildungskurs für Pflegehelferinnen und Pflegehelfer

Bis zum 10. September 2018 können sich Interessierte in die vom Südtiroler Sanitätsbetrieb organisierten Ausbildungskurse für Pflegehelferinnen und Pflegehelfer einschreiben. Ein Berufsbild, das im Gesundheitsbereich immer stärker gefragt ist.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 11.06.2018

Rat der Bezirksgemeinschaften

Informationsaustausch zwischen Sanitätsbetriebes und Bezirksgemeinschaften

Das neuen Landesgesetz zur Organisationsstruktur des Landesgesundheitsdienstes sieht vor, dass sich die Vertreter der Bezirksgemeinschaften mindestens dreimal jährlich mit den Spitzenvertretern des Südtiroler Sanitätsbetriebes treffen. Heute (11.6.2018) fand bereits das zweite Treffen in diesem Jahr statt.