Hauptinhalt

News-Archiv

Suche

Termine | 02.11.2016

The road to the future: 15 Jahre biomedizinische Forschung von EURAC Research

The road to the future: 15 Jahre biomedizinische Forschung von EURAC Research

Neue Entwicklungen in der Präzisionsmedizin: 14 internationale Expertinnen und Experten sprechen bei am 24.-25. November 2016 in Bozen über biomedizinische Forschung, Epidemiologie, Genetik, Molekular- und Zellbiologie und erläutern, welchen Beitrag diese Fachgebiete zur Präzisionsmedizin und Gesundheitsvorsorge leisten können.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 28.10.2016

Good bye, Ossi

Goodbye, Ossi

Heute (28.10.2016) war für Oswald Mayr der letzte Arbeitstag als Sanitätsdirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebes. Damit geht ein Pionier des Südtiroler Gesundheitswesens in Ruhestand, den Mayr offiziell mit Ende des Jahres antreten wird.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 27.10.2016

Mitarbeiterveranstaltung im Krankenhaus Sterzing

Gynäkologisch-geburtshilfliche Betreuung im Krankenhaus Sterzing

Das Krankenhaus Sterzing bietet ab 1. November 2016 außer der Geburt alle gynäkologischen und geburtshilflichen Behandlungen und Dienste an.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 27.10.2016

Eingeschränkte Öffnungszeiten am 31. Oktober

Eingeschränkte Öffnungszeiten am 31. Oktober

Aufgrund des Fenstertages bleiben einige Abteilungen und Dienste des Südtiroler Sanitätsbetriebes geschlossen. Die essentiellen Dienste werden selbstverständlich gewährleistet.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 25.10.2016

Mitglieder N.I.SAN

Netzwerk Standardkosten

Die Autonome Provinz Bozen ist Gründungsmitglied des „Network Italiano Sanitario“ (N.I.SAN), das vor allem die Entwicklung der Standardkosten im Blick hat. SABES-Generaldirektor Thomas Schael hat als Vertreter Südtirols am nationalen Symposium (24. - 25. Oktober 2016) in Udine teilgenommen.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 25.10.2016

Perfomance dei SSR - Categoria Utenti

SABES-Leistungsbilanz italienweit in den vorderen Reihen

Zum vierten Mal hat das „Consorzio per la ricerca economica applicata in sanità” der Universität Tor Vergata/Rom (“C.R.E.A.”) eine Rangliste der regionalen Gesundheitsdienste veröffentlicht, welches heute (25. Oktober 2016) in Rom im Beisein des Generaldirektors des Südtiroler Sanitätsbetriebes, Thomas Schael, vorgestellt wurde.

Krankenhaus Meran | 25.10.2016

Norbert Dehoust mit einer Patientin

Golfstar Langers Leibarzt zeigt manuelle Lösungen für Rückenprobleme auf

Der bekannte Manual-Therapeut Norbert Dehoust (D) referierte am Krankenhaus Meran zum "low back pain", dem Lendenwirbelschmerz.

Initiativen | 25.10.2016

Osteoporosis

Öffentliches Gesundheitsseminar: Osteoporose - Prävention und Behandlung

Am 2. Dezember 2016 um 14.00 Uhr findet in der Sparkasse Akademy, Sparkasse Str. 16 in Bozen, ein Seminar über die "Gesundheit der Knochen" statt, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind. Der Eintritt ist frei.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 24.10.2016

Gruppenbild mit Linearbeschleuniger

Neuer Linearbeschleuniger

Im betrieblichen Dienst für onkologische Strahlentherapie des Gesundheitsbezirkes Bozen mit Sitz in der Bonvicini Klinik ist kürzlich einer der drei Linearbeschleuniger durch ein neues, hochmodernes Gerät ersetzt worden. Heute (24.10.2016) fand die offizielle Einweihung des Apparats statt.

Gesundheitsvorsorge | 21.10.2016

Grippeschutzimpfung startet, Empfehlung besonders an Menschen mit chronischen Erkrankungen

Grippeschutzimpfung startet, Empfehlung besonders an Menschen mit chronischen Erkrankungen

„Wir kommen der Grippe zuvor – sich selbst und andere schützen“: mit diesem Slogan wurde die Kampagne zur Grippeschutzimpfung vorgestellt. Mit gezielten Aktionen sollen insbesondere Personen mit chronischen Erkrankungen, die Bevölkerung 65+ und das Gesundheitspersonal zur Impfung animiert werden. Die Grippeschutzimpfungen werden in ganz Südtirol bis Freitag 16. Dezember durchgeführt. Für die Risikogruppen ist sie kostenlos.