Hauptinhalt

Termine | 16.10.2017 | 14:45

Frauenthemen im Mittelpunkt

Der Oktober ist der Monat der Frauen – nicht umsonst stehen in dieser Zeit Themen wie z.B. Brustkrebs besonders im Fokus. Auch die italienische Vereinigung „Onda“ (Osservatorio nazionale sulla salute della donna), die es sich zum Ziel gesetzt hat, besonders frauenfreundliche Aktionen zu unterstützen, hat aus diesem Grunde aufgerufen, Frauengesundheitsthemen in dieser Zeit besonders in den Vordergrund zu stellen. In den Krankenhäusern Schlanders und Meran werden deshalb am Mittwoch, den 18. Oktober 2017 gleich zwei kostenlose Angebote für Frauen gestellt.

Frauenthemen im Mittelpunkt am 18. Oktober 2017ZoomansichtFrauenthemen im Mittelpunkt am 18. Oktober 2017

Im Krankenhaus Schlanders bietet das Team um Primar Robert Rainer im Eingangsbereich in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr eine Beratung zu den Themen Vorsorge und Harninkontinenz an. Fachärztliches Personal steht an einem Infostand zur Verfügung, um zu diesen Schwerpunkten Auskunft zu geben.

Im Krankenhaus Meran bietet Gynäkologie-Primar Herbert Heidegger ebenfalls im Eingangsbereich des Krankenhauses von 10:00 bis 12:00 Uhr mit seinem fachärztlichen Team Beratung zum Thema Wechseljahre an einem Infostand an.

Beide Krankenhäuser sind von der Vereinigung „Onda“ als besonders frauenfreundlich ausgezeichnet worden: Das Grundversorgungskrankenhaus Schlanders hat dafür zwei von drei möglichen „Bollini rosa“, einer nationalen Auszeichnung der „Onda“, erhalten, das Krankenhaus Meran kann von Anfang an die Höchstpunktezahl an drei „Bollini“ aufweisen.


Presse-Informationen:
Sabine Flarer, Abteilung Kommunikation, Marketing und Bürgeranliegen im Gesundheitsbezirk Meran, Tel. 0473 263 806, E-Mail: sabine.flarer@sabes.it

 

(SF)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie