Hauptinhalt

Suche

Krankenhaus Meran | 31.10.2018

Meraner Augenblicke: Die Fachärztinnen Carla Gallenga (li.) und Pia Easter Leon mit Primar Andreas Pichler

Meraner Augenblicke

Im Rahmen einer Hospitation waren letzte Woche zwei Fachärztinnen für Augenheilkunde aus oberitalienischen Regionen in der Meraner Abteilung für Augenheilkunde zu Gast. Haupt“augen“merk war dabei die Netzhautchirurgie.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 30.10.2018

Führungsteam komplett

Führungsteam komplett

Vor Kurzem traf sich Gesundheitslandesrätin Martha Stocker mit der neuen Spitze des Südtiroler Sanitätsbetriebes. Mit der Ernennung von Florian Zerzer zum Generaldirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebes ist das Führungsteam SABES nun komplett.

Termine | 30.10.2018

Fenstertag 2. November: Dienste geschlossen

Fenstertag 2. November: Dienste geschlossen

Am Fenstertag bleiben einige Ämter und Dienste des Südtiroler Sanitätsbetriebes geschlossen.

Krankenhaus Bozen | 26.10.2018

Foto Web

Ein Mensch mit Behinderung leidet doppelt

Organisationsmodell „DAMA“ – Antwort auf die gesundheitlichen Bedürfnisse von Erwachsenen mit schwerer kognitiver Beeinträchtigung.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 24.10.2018

Thomas Lanthaler, Maria Grazia Tabbì

Neue Primaria für Abteilung Nephrologie

Maria Grazia Tabbì heißt die Nachfolgerin von Bruno Giacon als Primaria der Abteilung Nephrologie und Dialyse im Krankenhaus Bozen.

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung | 24.10.2018

Sprengel Meran: Übergang provisorischer Hausarzt

Übergang provisorischer Hausarzt in Meran

Der bisher provisorisch beauftragte Hausarzt Domenico Galati beendet diese Tätigkeit mit 31. Oktober 2018, an seiner Stelle wird ebenfalls provisorisch Ernst Fop tätig sein. Die Patientinnen und Patienten werden automatisch übertragen.

Krankenhaus Bozen | 24.10.2018

Achtung

Generalstreik

Am 26. Oktober 2018 findet ein ganztägiger Generalstreik des Personals der öffentlichen und privaten Kategorien statt.

Krankenhaus Bozen | 23.10.2018

Foto

Kongress: Gesundheitliche Bedürfnisse von Erwachsenen mit schwerer kognitiver Beeinträchtigung - Möglichkeiten der Intervention

Wann: 26. Oktober, 8.45 Uhr. Wo: Kongresssal (grüner Bereich) – KH Bozen

Gesundheitsvorsorge | 22.10.2018

Grippe – früh schützt sich, wer gesund bleiben will

Grippe – früh schützt sich, wer gesund bleiben will

Eine Grippe ist keine banale Erkältung und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Der beste Grippeschutz ist eine Impfung. Gerade Angehörige von Risikogruppen - wie etwa Menschen über 65, Lehrer und Lehrerinnen oder Beschäftigte in Medizin und Pflege - sollten sich impfen lassen. Für diese Personengruppen ist in Südtirol die Grippeimpfung kostenlos, heuer erstmals auch für die BlutspenderInnen. Die Impfung startet in Südtirol am 22. Oktober.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 17.10.2018

(v.l.) Martin M. Lintner, Gerhard Hölzle, Andreas Conca, Roland Döcker, Beate Gatterer

Den Ermordeten ihr Ansehen zurückgeben

Pressekonferenz anlässlich der Oktoberausgabe der Monats-zeitschrift für Südtiroler Landeskunde „Der Schlern“ zum Thema „Schicksale kranker und behinderter Menschen in der NS-Zeit