Hauptinhalt

Suche

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung | 19.10.2017

Die Praxis des neuen Hausarztes befindet sich im Gebäude des Sprengels Meran

Neuer Hausarzt in Meran

Fabio Salvio folgt auf den langjährigen Hausarzt Alberto Flisi, der zum 31. Oktober 2017 in Pension geht.

Krankenhaus Bozen | 17.10.2017

f

„Laparoskopische Thermoablation von hepatozellulären Karzinomen“

In den vergangenen Tagen wurde im Krankenhaus Bozen, in der Abteilung für Allgemeine Chirurgie, ein neuartiges chirurgisches Verfahren zur Behandlung von hepatozellulären Karzinomen der Leber durchgeführt.

Termine | 16.10.2017

Frauenthemen im Mittelpunkt am 18. Oktober 2017

Frauenthemen im Mittelpunkt

Der Oktober ist der Monat der Frauen – nicht umsonst stehen in dieser Zeit Themen wie z.B. Brustkrebs besonders im Fokus. Auch die italienische Vereinigung „Onda“ (Osservatorio nazionale sulla salute della donna), die es sich zum Ziel gesetzt hat, besonders frauenfreundliche Aktionen zu unterstützen, hat aus diesem Grunde aufgerufen, Frauengesundheitsthemen in dieser Zeit besonders in den Vordergrund zu stellen. In den Krankenhäusern Schlanders und Meran werden deshalb am Mittwoch, den 18. Oktober 2017 gleich zwei kostenlose Angebote für Frauen gestellt.

Krankenhaus Meran | 13.10.2017

Kindernotfälle: Die richtigen Handgriffe können Leben retten

Die richtigen Handgriffe können Leben retten

Sehr häufig verschlucken Kinder etwas und laufen damit Gefahr, zu ersticken: Nur wer darauf vorbereitet ist, der wird in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf bewahren. Im Krankenhaus Meran zeigt am 15. Oktober 2017 Frank Blumtritt, wie man mit Erstickungsnotfällen richtig umgeht.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 12.10.2017

Tiziano Garbin, Silvana Eccher und Thomas Schael (v.l.)

Südtiroler Sanitätsbetrieb auf europäischem Gesundheitskongresses

„Das Gesundheitssystem gerecht und zukunftsfähig gestalten! Versorgung, Digitalisierung, Finanzierung“ ist das Thema des 16. europäischen Gesundheitskongresses, der heute (12.10.2017) und morgen in München stattfindet. Diesmal mit starker Beteiligung des Südtiroler Sanitätsbetriebes.

Krankenhaus Bozen | 12.10.2017

Foto

Änderung Öffnungszeiten der Schalterdienste

Ab 15. Oktober 2017 ändern sich vorübergehend die Öffnungszeiten für den Parteienverkehr folgender Schalterdienste: Tierärztlicher Dienst Meran, Brixen und Bruneck.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 11.10.2017

Eigenerklärungen werden überprüft

Eigenerklärungen für Ticketbefreiungen werden überprüft: Info-Hotlines eingerichtet

Für die Ticketbefreiungen aus Einkommensgründen können die Bürgerinnen und Bürger eine Eigenerklärung abgeben, die das Wirtschafts- und Finanzministerium in Rom regelmäßig überprüft. Bei Abweichungen muss der Sanitätsbetrieb die zu Unrecht nicht bezahlten Ticketbeträge sowie eine Verwaltungsstrafe einfordern, was aktuell geschieht.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 11.10.2017

Landesweiter Dienst für Rheumatologie

Landesweiter Dienst für Rheumatologie

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde heute (11.10.2017) der neu geschaffene landesweite Dienst für Rheumatologie der Öffentlichkeit vorgestellt. Durch diesen soll die Betreuung der Südtiroler Patienten und Patientinnen mit rheumatischen Erkrankungen weiter gestärkt und verbessert werden.

Termine | 09.10.2017

Was Halt gibt und zu stützen vermag: Spiritual Care für Gesundheits- und Sozialberufe

Was Halt gibt und zu stützen vermag: Spiritual Care für Gesundheits- und Sozialberufe

Spiritual Care ist eine Basiskompetenz der medizinischen, pflegerischen und sozialen Berufe. Es ist die Wahrnehmung und der achtsame Umgang mit den inneren Überzeugungen und Sehnsüchten der Menschen. Im November startet ein Kurs in italienischer Sprache. Im Oktober/November findet ein Grund- und Aufbaukurs in Spiritual Care statt.

Krankenhaus Bozen | 06.10.2017

f

Obesity Day 10.10.2017

„GESUNDHEIT InForm-iert“ so lautet der diesjährige Slogan der Veranstaltung bei dem der Dienst für Diätetik und Klinische Ernährung des Gesundheitsbezirkes Bozen, unter der Leitung von Primar Dr. Lucio Lucchin, den Bürgerinnen und Bürgern für Informationen und Ratschlägen zur Verfügung steht.