Hauptinhalt

Laufende Beauftragungen und Beratungen

Informationen

In dieser Sektion wird die Liste der externen Mitarbeiter und der Inhaber von Beratungsaufträgen, im Sinne des Art. 15 des GvD Nr. 33/2013, veröffentlicht.

Die verfügbaren Informationen sind folgende:

  • Name/Benennung
  • Beschreibung des Auftrages
  • Daten der Auftragserteilung
  • Beginn und Ende des Auftrages
  • Vergütungen jeglicher Art betreffend Arbeits-, Beratungs- und Mitarbeiterverhältnisse (inkl. der mittels Vertrag koordinierter und fortwährender Mitarbeit vergebenen) mit Hervorhebung der allfälligen Elemente, die variieren oder vom Ergebnis abhängig sind

Die verfügbaren Dokumente sind folgende:

  • CV: Curriculum Vitae
  • D1: Selbsterklärung mit Angaben zur Abwicklung von Aufträgen oder zur Innehabung von Ämtern in von der öffentlichen Verwaltung geregelten oder finanzierten privatrechtlichen Körperschaften und zur Ausübung beruflicher Tätigkeiten
  • D2: Bestätigung des erwiesenen Nichtbestehens von auch nur potentiellen Interessenskonflikten

Laufende Beauftragungen und Beratungen

Tabellen mit den Listen der BeraterInnen, die dem "Dipartimento della Funzione Pubblica" übermittelt werden

Informationssystem Öffentliche Verträge (ISOV) - Entgelt und Vergütungen

 


Suche

Laufende Beauftragungen und Beratungen
  Titel Download

Damit die auf dieser Seite vorhandenen PDF-Dokumente geöffnet und angezeigt werden können, muss ein PDF-Betrachter installiert sein.
Falls Sie noch keinen PDF-Betrachter installiert haben, entscheiden Sie sich jetzt für:
Laden Sie sichen einen Freien PDF-Betrachter herunter
einen Freien PDF-Betrachter
Adobe© Reader©
den Adobe© Reader©


Bassani Luca Paolo
Werkvertrag als Zahnarzt für den zahnärztlichen Dienst an Sonn- und Feiertagen
27.08.2018-26.08.2019 Entscheidung GB Meran Nr. 477 vom 25.07.2018 Maximaler Betrag: 2.000 Euro
  1. CV
    (PDF 433 KB)
  2. D1
    (PDF 320 KB)
  3. D2
    (PDF 170 KB)
Bassani Luca Paolo
Werkvertrag Zahnärztlicher Notdienst
25.04.2018-19.08.2018 Entscheidung Nr. 168 vom 08.03.2018
  1. CV Bassani
    (PDF 386 KB)
  2. D1 Bassani
    (PDF 328 KB)
  3. D2 Bassani
    (PDF 168 KB)
BEATRICE BOVA
Auftrag für die ärztlichen Betreuungskontinuität vom 1.10.2017 bis zum 31.12.2017 Entscheidung Nr. 1428 vom 11.09.2017 Entscheidung Nr. 1318 vom 16.08.2017
Vergütung € 7.001,42
  1. CV
    (PDF 590 KB)
  2. D1
    (PDF 1251 KB)
  3. D2
    (PDF 452 KB)
Beeretz Ina
Werkvertrag für die Tätigkeit als Fachärztin der Kinderheilkunde. Werkvertrag vom 24.05.2018, Prot. 0062864-BX Beginn: 01.06.2018 Ende: 31.05.2019
Vergütung: Euro 35.340.-
  1. CV
    (PDF 30 KB)
  2. D1
    (PDF 738 KB)
  3. D2
    (PDF 103 KB)
BERTI DAMIANO
Auftrag für die ärztlichen Betreuungskontinuität vom 01.01.2017 bis zum 31.12.2017 Entscheidung Nr. 1356 vom16.08.2016
Vergütung € 14.175,63
  1. CV
    (PDF 2186 KB)
  2. D1
    (PDF 1275 KB)
  3. D2
    (PDF 455 KB)
Bhatti Tasleem Benyameen
Abänderung des Werkvertrages für die Erbringung der Tätigkeit als Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin vom 28.12.2017, Prot. 0142032-BX. Werkvertrag vom 19.03.2018, Prot. 0034288-BX Beginn: 01.04.2018 Ende: 31.12.2018
Vergütung: Euro 41.536.-
  1. CV
    (PDF 772 KB)
  2. D1
    (PDF 782 KB)
  3. D2
    (PDF 103 KB)
Bianchini Alessia
Werkvertrag als Ärztin für den Fachbereich Anästhesie und Wiederbelebung
15.09.2018-14.09.2019 Entscheidung GB Meran Nr. 529 vom 14.08.2018 Maximaler Betrag: 135.000 Euro
  1. CV
    (PDF 513 KB)
  2. D1
    (PDF 325 KB)
  3. D2
    (PDF 160 KB)
Bigarelli Maria Elisa
FREIBERUFLICHER WERKVERTRAG BEIM GEFÄNGNIS VON BOZEN ENTSCHEIDUNG NR. 334 VOM 05/03/2018 BEGINN : 05/03/2018 ENDE : 04/09/2018
BEITRAG : 13.104.-
  1. CV
    (PDF 5225 KB)
  2. D1
    (PDF 1248 KB)
  3. D2
    (PDF 468 KB)
Biondani Gloria
Werkvertrag für die Tätigkeit als Ärztin im Krankenhaus Innichen Entscheidung Nr. 93 vom 30.03.2016 - Verlängerung Beginn: 01.07.2017 Ende: 31.12.2017
Vergütung: € 25.000.-
  1. CV
    (PDF 124 KB)
  2. D1
    (PDF 134 KB)
  3. D2
    (PDF 238 KB)
Bonaconsa Amanda
Werkvertrag als Ärztin für die Audiologie und Phoniatrie
23.10.2018-22.10.2019 Entscheidung GB Meran Nr. 618 vom 19.09.2018 Maximaler Betrag: 46.000 Euro
  1. CV
    (PDF 498 KB)
  2. D1
    (PDF 279 KB)
  3. D2
    (PDF 161 KB)

(Letzte Aktualisierung: 17.08.2017)