Hauptinhalt

Cocid-19 - Hände waschen Mundschutz tragen Abstand halten

Südtirol impft

.

Wer sich impfen lässt, schützt sich selbst und seine Mitmenschen vor einer Ansteckung.

Auf der Webseite www.coronaschutzimpfung.it finden Sie Informationen zum Impfplan, zu den Impfstoffen, Fragen und Antworten, sowie Dokumente zur Impfung zum Herunterladen.

News

Coronaschutzimpfung - Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 06.05.2021

Foto: 123rf

Corona-Schutzimpfung: großes Interesse der über 50jährigen

Seit heute um Mitternacht können sich auch Bürgerinnen und Bürger zwischen 50 und 59 Jahren für eine Coronaschutz-Impfung anmelden. Der Ansturm dieser Altersklasse, der rund 84.000 Personen angehören, ist wie erwartet sehr groß.


Coronavirus – Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 06.05.2021

Coronavirus: 30 Neuinfektionen durch PCR-Test und 16 positive Antigentests (Foto: 123rf)

Coronavirus: 30 Neuinfektionen durch PCR-Test und 16 positive Antigentests

In den letzten 24 Stunden wurden 711 PCR-Tests untersucht und dabei 30 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 16 positive Antigentests.


Coronaschutzimpfung - Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 05.05.2021

Foto: 123

Coronaschutzimpfung für 50-59-Jährige geöffnet

Die Corona-Impfkampagne in Südtirol schreitet mit großen Schritten voran. Ab Donnerstag, 6. Mai 2021, 00.00 Uhr, kann sich nun auch die anzahlmäßig größte Altersgruppe der 50-59-Jährigen in Südtirol für die Coronaschutzimpfung vormerken.


Coronavirus – Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 05.05.2021

Foto: 123rf

Coronavirus: 69 Neuinfektionen durch PCR-Test und 23 positive Antigentests

In den letzten 24 Stunden wurden 1.062 PCR-Tests untersucht und dabei 69 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 23 positive Antigentests.


Krankenhaus Brixen | 05.05.2021

Stethoskop

Dr. Stefan Gögele – Beendigung der Tätigkeit als Arzt für Allgemeinmedizin am 14. Mai 2021

Seine Patienten werden automatisch mit Beginn 17. Mai 2021 in das Patienten-verzeichnis von Frau Dr.in Valbona Kurtallari, provisorisch beauftragte Ärztin für die Grundversorgung, eingetragen.


weitere Meldungen

Termine

Termine | 23.03.2021

Foto: 123rf

Psychogeriatrische Fragen während der Covid-Pandemie: Eine Stunde mit dem Experten

Die Covid-19-Pandemie hat große Auswirkungen auf ältere Menschen, insbesondere auf solche mit Demenz. Klinische Studien haben gezeigt, wie der Lockdown zu einer Verschlechterung des Kognitiven-, aber vor allem des Verhaltensprofils dieser Menschen geführt hat. Pflegende Angehörige sehen sich mit den Problemen, die mit der Isolation ihrer Angehörigen verbunden sind, allein gelassen.


weitere Meldungen