Hauptinhalt

Führung der Ambulatorien und der Hygienetätigkeiten

Kontakte

Verantwortliche Leiter der einfachen Struktur: Dr. Ciro Onza
Koordinatorin geschäftsf.: Patrizia Bottamedi
Sekretariat: Laurinstr. 10/D und Goethestr. 41/A - I-39012 Meran
Öffnungszeiten: 08.30-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr
Tel. 0473 251 800
Fax: 0473 251 830 e 0473 251 831 für Impfungen
E-Mail: sisp.me@sabes.it
Pec-Adresse: sisp@pec.sabes.it

Wichtige Information: Grippeimpfungen werden heuer (2021) nur über die Haus- und Kinderärzte verabreicht. Bitten wenden Sie sich an den jeweilige/n Hausärztin/Hausarzt/Kinderärztin/Kinderarzt.  

Vormerkung für Impfungen (Grippeimpfung ausgeschlossen), Führerscheine und Ärztliche Zeugnisse für Privatinteressenten:
Tel. (ELVS-Vorsorge): +39 0472 973 850
E-Mail: elvs-vorsorge@sabes.it
Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 08.00 - 16.00 Uhr
Schalter: ELVS Schalter in den Krankenhäusern

Bereich Vorbeugung


I
mpfungen

Laurinstr. 10/D - I-39012 Meran
Tel. +39 0473 251 826
Fax +39 0473 251 831
E-Mail: impfungen.me@sabes.it

Infektionskrankheiten

Laurinstr. 10/D - I-39012 Meran
Tel. +39 0473 251 820
Fax +39 0473 251 831
E-Mail: hyg-kra.me@sabes.it

Beratung für Fernreisen

Laurinstr. 10/D - I-39012 Meran
Tel. +39 0473 251 826
Fax +39 0473 251 831
E-Mail: fernreisende.me@sabes.it

TechnikerInnen für die Vorbeugung

Goethestr. 41/A- I-39012 Meran
Tel. +39 0473 251 811
Fax +39 0473 251 830
E-Mail: hyg-insp.me@sabes.it

Über uns

Mit der Sanitätsreform im Jahr 1978 ist der Dienst für Hygiene an die Stelle des Amtes für Gesundheit der Gemeinde Meran getreten. Er hat seine Tätigkeit auf das weitläufige Gebiet des Gesundheitsbezirkes Meran ausgedehnt, der außer der Stadt Meran noch weitere 37 Gemeinden umfasst.

Der zentrale Dienstsitz befindet sich in der Goethestr. 7 in Meran (Ecke Otto-Huber–Str.). Der Dienst befasst sich vorwiegend mit Präventivmedizin und arbeitet mit seinem Team aus Ärztinnen und Ärzten, Sanitätsassistentinnen und -assistenten, Vorbeugetechnikerinnen und -technikern und Verwaltungspersonal in folgenden Bereichen:

  • Vorbeugung übertragbarer Infektionskrankheiten, auch mittels Durchführung obligatorischer und empfohlener Impfungen
  • Beratung und Präventivmedizin für Reisende in Risikoländer
  • Trinkwasserkontrolle der öffentlichen und privaten Trinkwasserleitungen für den öffentlichen Gebrauch sowie Überwachung der öffentlichen Schwimmbäder und der Schwimmbäder in Beherbergungsbetrieben
  • Überwachung der öffentlichen und privaten Sanitätsstrukturen (einschließlich der Tätowier- und Piercing-Studios) sowie Überwachung der Sanitätsberufe
  • Wohnbauhygiene mittels der Abgabe von Gutachten für die in der Gemeindebaukommission eingereichten Projekte und durch die Verifizierung der Hygienestandards von Wohnungen

Downloads

 

(Letzte Aktualisierung: 27.10.2021)

Um digital signierte Dokumente mit der Endung p7m öffnen zu können, bitte DiKe herunterladen und installieren.
Um digital signierte Dokumente mit der Endung PDF öffnen zu können, bitte Adobe Reader X oder neuere Version herunterladen und installieren.