Hauptinhalt

News

Suche

Gesundheitsvorsorge | 27.06.2019

Pilze mit Vorsicht genießen - Kostenlose Beratungen

Pilze mit Vorsicht genießen - Kostenlose Beratungen

Die Pilzsaison beginnt und auch heuer stehen Expertinnen und Experten der Mykologischen Kontrollstellen der Dienste für Hygiene und öffentliche Gesundheit allen Pilzbegeisterten für kostenlose Beratungen zur Verfügung.

Im Blickpunkt | 26.06.2019

Notaufnahme: Ab Dezember greifen neue Kriterien

Notaufnahme: Ab Dezember greifen neue Kriterien

Die Landesregierung hat in der Sitzung vom 25. Juni entschieden, ab Dezember 2019 die Selbstkostenbeteiligung für den nicht gerechtfertigten Zugang zur Notaufnahme anzuheben.

Termine | 25.06.2019

Claudiana startet mit Einschreibungen

Claudiana startet mit Einschreibungen ab 1. Juli

Berufe im Gesundheitswesen haben Zukunft! Nachdem die Menschen immer älter werden, gilt dies fast überall auf der Welt. Dem Rechnung getragen hat heuer auch die Claudiana, Südtirols Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 20.06.2019

Enrico Wegher

Enrico Wegher zum Verwaltungsdirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebes ernannt

In Absprache mit der Landesregierung hat SABES-Generaldirektor Florian Zerzer heute Enrico Wegher zum neuen Verwaltungsdirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebes bestimmt.

Termine | 13.06.2019

Melanom zwischen Sonne, Mittelmeer und Gebirge

Melanom zwischen Sonne, Mittelmeer und Gebirge

Am Mittwoch, 19. Juni 2019, findet in der Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe Claudiana die Abschlusstagung zum Interreg V Forschungsprojekt MEMS „Heterogenität von Melanomen – von den Alpen zum Mittelmeer: Sonnenexposition, Meereshöhe und Umweltbelastung in der Entstehung“, statt. Erste Erkenntnisse der Studie: Die Meereshöhe scheint das Entstehen von Melanomen zu begünstigen.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 12.06.2019

Gesunde Beziehungen helfen heilen

Gesunde Beziehungen helfen heilen

Beziehungsbasierte Versorgung: was als Begriff erstmal für fragende Blicke sorgt, ist bei näherem Hinsehen fruchtbarer Boden und Grundpfeiler aller Tätigkeiten im Gesundheitswesen zugleich. Bei einem Symposium haben vor kurzem (6.6.2019) internationale Expertinnen zum Thema referiert. Der Sanitätsbetrieb hat bei dieser Gelegenheit den neu ausgebildeten Leadership-Trainerinnen und Trainerinnen ihre Zertifikate überreicht.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 03.06.2019

SALK

Abkommen erweitert und neues geschlossen

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb hat vor Kurzem das seit Jahren bestehende Abkommen mit den Landeskliniken Salzburg (SALK) erneuert und gleichzeitig erweitert. Außerdem wurde mit dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Salzburg ein weiteres Abkommen geschlossen. Damit wurde das Versorgungsangebot für Südtiroler Patientinnen und Patienten erweitert.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 28.05.2019

Österreichische Krankenhaus-Manager zu Besuch in Südtirol

Österreichische Krankenhaus-Manager zu Besuch in Südtirol

Das Österreichische Institut für Krankenhaus-Betriebsführung ÖIK bietet Ausbildungslehrgänge und Seminare für Führungskräfte im Gesundheitswesen an. In ihm sind hochrangige Krankenhaus-Manager und -Direktoren vereinigt. Die jährliche Studienreise führte das ÖIK heuer nach Südtirol.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 23.05.2019

Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft: Neuigkeiten über eine alte und seltene Krankheit

Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft: Neuigkeiten über eine alte und seltene Krankheit

Am Samstag, den 25. Mai 2019, findet im Kongresszentrum "Forum" in Brixen eine Tagung statt, die einer seltenen Erbkrankheit, der Neurofibromatose Typ 1 (NF1), gewidmet ist. Zu den Referenten gehören international renommierte Experten.

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 23.05.2019

Marianne Siller, Uwe Gebert, Thomas Lanthaler

Onkologische Chirurgie erneut zertifiziert

Bereits seit 2015 sind die in die onkologische Betreuung involvierten Abteilungen und Dienste des Südtiroler Sanitätsbetriebes nach dem ISO-Standard 9001 zertifiziert. Nach dem in den letzten Monaten erfolgreich durchgeführten Re-Zertifizierungsprozess fand am vergangenen Dienstag (21.5.2019) die feierliche Übergabe der neuen Zertifikate statt.