Hauptinhalt

News

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung | 05.02.2020 | 09:29

Therapiezentrum Bad Bachgart unter neuer Leitung

Nach der Pensionierung des langjährigen Leiters des Therapiezentrums Bad Bachgart, Helmut Zingerle, wurde Martin Fronthaler mit Wirkung 01.03.2020 mit der Führung des Therapiezentrums für die stationäre Behandlung von Patienten mit verschiedenen Suchtkrankheiten und psychosomatischen Störungen, betraut.

Therapiezentrum Bad Bachgart unter neuer Leitung: Martin FronthalerZoomansichtTherapiezentrum Bad Bachgart unter neuer Leitung: Martin Fronthaler

Martin Fronthaler ist systemischer Familientherapeut und arbeitet bereits seit 2003 als Psychologe und Psychotherapeut im Therapiezentrum Bad Bachgart in Rodeneck. Er ist mit den Aufgabenbereichen dieses Therapiezentrums, wo Expertinnen und Experten aus verschiedenen Gesundheitsberufen sich gemeinsam um das Wohl von Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen und psychischen/psychosomatischen Störungen kümmern, bestens vertraut. 

Fronthaler betont, dass ihm einerseits die Erhaltung von Bestehendem sehr am Herzen liege, das Therapiezentrum sich andererseits in Zukunft auch neuen Herausforderungen stellen müsse. Dazu zählt die wachsende Komplexität der Erkrankungen vor allem im Suchtbereich. Immer mehr junge Erwachsene, die offenbar vom Druck einer Leistungsgesellschaft überrollt werden, suchen das Angebot einer stationären Therapie.

Ein besonders wichtiges Anliegen, erklärt Fronthaler, sei dabei die Notwendigkeit von Netzwerkarbeit. Das Therapiezentrum Bad Bachgart könne ein Baustein in der Behandlungskette sein und suche in diesem Sinne die Zusammenarbeit mit den ambulanten Diensten, den Psychiatrien und Krankenhausabteilungen, den Hausärzten, sowie allen weiteren Berufsgruppen, die in die Betreuung psychischer Störungsbilder eingebunden sind. Er wolle gemeinsam mit seinem erfahrenen multiprofessionellen Team weiterhin am Abbau von Angst und Schamgefühl gegenüber psychotherapeutischer Behandlung arbeiten, und so den Betroffenen und deren Angehörigen bei der Überwindung von schweren Lebenskrisen helfen.

Martin Fronthaler ist verheiratet und hat einen Sohn. 

Der Generaldirektor Florian Zerzer zeigt sich erfreut darüber, dass die Wahl auf einen hochqualifizierten Experten mit fachlicher und langjähriger Erfahrung gefallen ist, der diesen sensiblen Arbeitsbereich gut kennt und bereit ist, die Verantwortung für diesen Dienst zu übernehmen: „Gute Führungskräfte sind wichtig für uns, ich freue mich deshalb, dass Martin Fronthaler diese Aufgabe übernimmt und wünsche ihm alles Gute.“ 

Die Bezirksdirektorin Christine Zelger ist überzeugt, dass mit der Ernennung von Martin Fronthaler die Kontinuität im Therapiezentrum gewährleistet wird und er durch seine Fachkompetenz und seine Erfahrung die besten Voraussetzungen mitbringt, um in dem stark zunehmenden Bereich der Suchkrankheiten Patienten optimal zu betreuen.

Die Leiter der komplexen Strukturen werden wie vom Landesgesetz vorgesehen vom Generaldirektor in Absprache mit dem Bezirksdirektor ernannt. 

Informationen für die Medien:
Abteilung Kommunikation, Marketing und Bürgeranliegen des Südtiroler Sanitätsbetriebes, Tel. 0473 263806

(HP/SF)


Bad Bachgart Zoomansicht Bad Bachgart

Andere Mitteilungen dieser Kategorie