Hauptinhalt

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 24.08.2020 | 16:22

Kontrollen bei Ticketbefreiungen aus Einkommensgründen

Das Ministerium für Wirtschaft und Finanzen hat Kontrollen bei Bürgern durchgeführt, welche im Jahr 2018 für die Inanspruchnahme der Ticketbefreiung aus Einkommensgründen entsprechende Eigenklärungen abgegeben haben.

Kontrollen bei Ticketbefreiungen aus Einkommensgründen (Foto: 123rf)ZoomansichtKontrollen bei Ticketbefreiungen aus Einkommensgründen (Foto: 123rf)

Dabei hat sich herausgestellt, dass 659 der kontrollierten Personen eine Falscherklärung abgegeben haben. Diesen Bürger wird der Sanitätsbetrieb in den nächsten Tagen die entsprechenden Rechnungen zwecks Nachzahlung des Tickets übermitteln.

Wie bei einer Falscherklärung vorgesehen, müssen diese Bürger auch eine Verwaltungsstrafe bezahlen, die getrennt zugestellt wird.

Informationen: Wolfgang Alton, Tel: 0474 586505, E- Mail: wolfgang.alton@sabes.it

(RED)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie