Hauptinhalt

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 22.12.2020 | 14:52

Heiligabend und Silvester: Dienste geschlossen

Am 24. und 31. Dezember bleiben einige Ämter und Dienste des Sanitätsbetriebes geschlossen oder nur am Vormittag geöffnet.

Alle essentiellen Dienste werden selbstverständlich gewährleistet.

Die Einheitliche Landesvormerkungsstelle ELVS ist sowohl am 24. als auch am 31.12. den ganzen Tag geschlossen.

Gesundheitsbezirk Bozen
Alle Gesundheits- und Verwaltungsdienste, einschließlich der Kassen- und Befundausgabeschalter sowie der Sportmedizin, sind nur am Vormittag geöffnet. Die Blutabnahmestellen hingegen bleiben den ganzen Tag geschlossen.

Gesundheitsbezirk Meran
Alle sanitären Dienste und Abteilungen (mit Ausnahme der Blutabnahme und des Vormerkbüros) versehen am Vormittag regulären Dienst, auch die Ticketschalter sowie die Verwaltungsdienste. 

Gesundheitsbezirk Brixen
Krankenhaus Brixen: Die Verwaltungsdienste - mit Ausnahme der Ticketbüros und Vormerkungsstelle, welche vormittags geöffnet sind - das Labor, die Zahnheilkunde, Augenambulanz, Dermatologie, der podologische Dienst und die Sportmedizin bleiben den ganzen Tag geschlossen.

Krankenhaus Sterzing: Die Verwaltungsdienste - mit Ausnahme der Ticketbüros und Vormerkungsstelle, welche vormittags geöffnet sind - und das Labor bleiben den ganzen Tag geschlossen.

Territorium: Der Dienst für Abhängigkeitserkrankungen bleibt den ganzen Tag geschlossen. Im Gesundheitssprengel Klausen und Mühlbach erfolgt keine Blutabnahme und keine Laborprobenabgabe.

Gesundheitsbezirk Bruneck
Geschlossen bleiben die Blutentnahmestellen, der Dienst für Sportmedizin  sowie das Vormerkbüro. Alle anderen Dienste und Abteilugen versehen am Vormittag den regulären Dienst.  

Wir wünschen frohe Festtage!

(TDB/MH)


Andere Mitteilungen dieser Kategorie