Hauptinhalt

Coronavirus – Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 20.02.2021 | 11:04

6 weitere Fälle der südafrikanischen Variante festgestellt

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb teilt mit, dass mit Stand heute (20.02.2021) 6 weitere Fälle der hochansteckenden südafrikanischen Mutation festgestellt worden sind.

Betroffen sind nun auch die Gemeinden Lana, St. Martin in Passeier und Mals. 3 der 6 Fälle können auf bereits bekannte Fälle zurückgeführt werden.

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb schlägt der Landesregierung die Verabschiedung der gleichen Maßnahmen wie für die Gemeinden Meran, Riffian, St. Pankraz und Moos i.P. vor.

(SF)


Andere Mitteilungen dieser Kategorie