Hauptinhalt

Coronavirus – Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 09.03.2021 | 08:42

9 neue Fälle der südafrikanischen Mutante nachgewiesen

Die Fälle wurden zum Teil in den bereits betroffenen Gemeinden festgestellt. Neu hinzugekommen sind die Gemeinden Laas, Naturns und Bozen.

9 neue Fälle der südafrikanischen Mutante nachgewiesenZoomansicht9 neue Fälle der südafrikanischen Mutante nachgewiesen

Die neu hinzugekommenen Fälle betreffen folgende Gemeinden: Mals (1), Glurns (1), Laas (2), Naturns (1), Meran (1), Lana (2), Bozen (1).

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb lässt regelmäßig Proben aus allen Teilen des Landes auf Mutationen des Coronavirus untersuchen.

Angesichts des Auftretens von neuen Mutationen erinnert der Südtiroler Sanitätsbetrieb daran, unbedingt die Abstandsregeln einzuhalten und Mundschutz zu tragen.

(LR)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie