Hauptinhalt

Gesundheitsvorsorge | 15.06.2021 | 17:04

Sonnencreme, Hut und Wasser

Der Sommer steht bevor, und wohl kaum ein anderer Sommer wie der 2021 lädt Alt und Jung zur Ausgelassenheit ein: endlich „frei“, auch wenn einige Corona Maßnahmen schon bleiben.

Sonnencreme, Hut und Wasser (123RF)ZoomansichtSonnencreme, Hut und Wasser (123RF)

Ganz übersehen werden aber der Jahreszeit entsprechenden „normale“ gesundheitsfördernde Empfehlungen.  So werden Sonne, Hitze und Schwüle unserer Haut, unserem Herz und unserem Hirn zusetzen.

Gemeinsam lädt das Fachpersonal der Dermatologie, Kardiologie und Psychiatrie uns alle ein, die Haut zu pflegen, das Herz zu schonen und das Hirn zu schützen und erinnert uns an 3 einfache und wirksame Verhaltensweisen:

1) einen Hut zu tragen, um eine Überhitzung zu vermeiden,

2) ausreichend Wasser zu trinken, um den Herz-Kreislauf in Schwung zu halten  

3) und sich einzucremen, um der Bräune Nachhaltigkeit zu geben und dem Krebs vorzubeugen.

Im Schatten finden wir auch für uns selbst und mit Freunden Ruhe und Gelassenheit. Es wird ein besonderer Sommer, umso mehr gilt es uns gut und sicher zu erholen!

Rainer Oberhollenzer, Primar der Abteilung für Kardiologie
Klaus Eisendle, Primar der Abteilung für Dermatologie
Andreas Conca, Primar des Psychiatrischen Dienstes
Gesundheitsbezirk Bozen

Informationen für die Medien: Abteilung Kommunikation, Südtiroler Sanitätsbetrieb, 335 7677220

(LR)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie