Hauptinhalt

Gesundheitsvorsorge | 24.06.2021 | 10:29

Open Day 2021: Gynäkologische Onkologie

Die gynäkologische Abteilung des Landeskrankenhauses Bozen nimmt am 29. Juni am „Open Day“ des Nationalen Observatoriums für Frauengesundheit (Onda) zur Früherkennung von gynäkologischen Tumoren teil.

Open Day 2021: Gynäkologische OnkologieZoomansichtOpen Day 2021: Gynäkologische Onkologie

Der „Open Day“ am kommenden Dienstag, 29.06.2021, wendet sich an Frauen und ist Teil des „Bollini Rosa“-Netzwerkes, in das das Landeskrankenhaus Bozen bereits seit mehreren Jahren eingebunden ist. Das zentrale Thema des „Open Day“ ist diesmal die Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von gynäkologischen Tumoren.

Das Team der Abteilung Gynäkologie des Landeskrankenhauses Bozen unter der Leitung von Primar Martin Steinkasserer bietet anlässlich des „Open Day“ kostenlose Vorsorgeuntersuchungen an – wie etwa gynäkologische Ultraschalluntersuchungen und senologische Visiten (Brustuntersuchung). Am Abend gibt es dann einen Vortrag zum Thema Früherkennung von gynäkologischen Tumoren.

Im Rahmen eines abendlichen Kongresses wird über Prävention und Früherkennung der wichtigsten gynäkologischen Tumoren wie Uterushalstumor, Endometriumtumor, Eierstocktumor, Vulvatumor, Brusttumor gesprochen.

Dabei erhalten die Teilnehmer wichtige Informationen zu den verschiedenen Risikofaktoren, Symptomen und den Einfluss des eigenen Lebensstils in Bezug auf Krebs. Ebenso werden dabei mögliche Strategien zur Prävention und Früherkennung von Krebserkrankungen bei Frauen aufgezeigt.

Programm für Dienstag, 29. Juni 2021

  • Gynäkologische, senologische Untersuchungen und Ultraschall in den Ambulatorien der Gynäkologie

Vormittags: von 9.00-12.00 Uhr

Nachmittags: von 14.00-16.00 Uhr

Vormerkung für die Visiten sind notwendig und können im Sekretariat der Gynäkologie von Montag bis Freitag von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr getätigt werden, Tel: 0471 908 048

(Hinweis: Die Untersuchungen sind kostenlos, für einen eventuellen Pap-Test wird jedoch der Betrag von € 15,00 für die Laboruntersuchung angerechnet)

  • Vortrag zum Thema: Vorsorgeuntersuchungen, Früherkennung gynäkologischer Tumore

Ort: Kongresssaal des Landeskrankenhauses

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Sprache: italienisch

Am Vortrag dürfen nur Bürgerinnen teilnehmen, die entweder, gegen Covid-19 geimpft wurden, negativ auf Corona getestet wurden oder von Corona genesen sind. Höchstteilnehmerzahl 80 Personen.

(MB)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie