Hauptinhalt

Coronavirus – Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 06.09.2021 | 11:19

Coronavirus: 13 Neuinfektionen nachgewiesen durch PCR-Test und 18 positive Antigentests

In den letzten 24 Stunden wurden 224 PCR-Tests untersucht und dabei 13 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 18 positive Antigentests.

Foto. 123rfZoomansichtFoto. 123rf

Bisher (6. September) wurden insgesamt 633.736 Abstriche untersucht, die von 235.701 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (5. September): 224

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 13

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 49.968

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 633.736

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 235.701 (+73)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.812.506

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 27.353

Durchgeführte Antigentests gestern: 1.373

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 18

Nasenflügeltests, Stand 5.9.2021: 834.521 Tests gesamt, 1.025 positive Ergebnisse, davon 466 bestätigt, 355 PCR-negativ, 204 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 24

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 14

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 7

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.187 (+1)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1.601

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 139.919

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 141.520

Geheilte Personen insgesamt: 75.256 (+24)

(PAS)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie