Hauptinhalt

Südtiroler Sanitätsbetrieb | 10.09.2021 | 15:07

Neues Covid-19 Impfzentrum in Auer

Eines von zwei neuen Impfzentren des Gesundheitsbezirkes Bozen öffnet bereits am Dienstag, dem 14. September 2021, in Auer seine Tore.

Foto: Martina VieiderZoomansichtFoto: Martina Vieider

Die Impfungen gegen das Coronavirus gehen in Südtirol weiter. Bereits am Dienstag, dem 14. September 2021, wird das neue Impfzentrum des Gesundheitsbezirkes Bozen in Auer, Nationalstraße 61, eröffnet.

Insgesamt wurden vier Impflinien aufgebaut und zwei Mal in der Woche wird im neuen Impfzentrum in Auer geimpft. Jeden Dienstag wird ein offener Impftag angeboten, bei dem Impfungen ohne Anmeldung durchgeführt werden und jeden Donnerstag werden Impfungen mit Vormerkung getätigt.

Das verkehrstechnisch günstig gelegene Impfzentrum bietet genügend Parkmöglichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger. Die Räumlichkeiten wurden so eingerichtet, dass für einen ruhigen und angenehmen Ablauf gesorgt ist.

Gesundheitslandesrat Thomas Widmann begrüßt die Tatsache, dass das Unterland nun über ein eigenes Impfzentrum verfüge: „Uns ist es ein Anliegen, die Impfungen weiterhin vor Ort und möglichst nahe an den Bürgerinnen und Bürgern anzubieten. Der Erfolg der Impftage in den Gemeinden oder der Aktion Impfbus haben gezeigt, dass dies der richtige Ansatz ist“. Auch mit dem Impfangebot ohne Vormerkung an jedem Dienstag wolle man Zugangshürden abbauen und das Impfen so einfach wie möglich gestalten. „Wir dürfen jetzt auf keinen Fall locker lassen, die vierte Welle hat schon angefangen“, so Widmann.

Der Eröffnung des Standpunktes in Auer folgt der Start des zweiten Impfstelle im Atrium der neuen Klinik des Landeskrankenhauses Bozen, am Freitag, dem 17. September 2021, nach definitiver Einstellung der Impftätigkeiten im Messegelände.

Nachstehend wichtige Informationen zu den Terminen und Öffnungszeiten der neuen Impfstelle:

Impfzentrum Auer
Nationalstraße 61, 39040 Auer
Uhrzeiten: von 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Vormerkungen unter Telefonnummer 0471 100 999

An folgenden Wochentagen werden Impfungen angeboten: 

• Dienstag: „Open Vax Day“ ohne nötige Vormerkung
• Donnerstag: Impfungen mit Vormerkungen

Erster „Open Vax Day“ - Impftag mit freiem Zugang - am Dienstag, 14.09.2021.

(MB/LR)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie