Hauptinhalt

Coronaschutzimpfung - Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 28.09.2021 | 16:01

Brixen – Ein neues Impfzentrum und Impfen an der Uni

Bei der Neueröffnung des Impfzentrums Don Bosco am Donnerstag 30.09. gibt es einen freien Impftag mit Kaffee und Kuchen. Studierende können sich hingegen in der Uni Brixen bei Musik impfen lassen.

Brixen – Ein neues Impfzentrum und Impfen an der UniZoomansichtBrixen – Ein neues Impfzentrum und Impfen an der Uni

In der Bischofsstadt wird das neue Impfzentrum Don Bosco eingerichtet. Anlässlich dessen Eröffnung findet ein spezieller „Open Vax Day“ statt. Alle Interessierten können sich am Donnerstag, 30.09. von 14:00 bis 20:00 Uhr ohne Anmeldung einen Impfschutz abholen. Das Event wird freundlicherweise von der Landesberufsschule für das Gast- und Nahrungsmittelgewerbe „Emma Hellenstainer“ und der Kaffeerösterei „Julius Meinl Italia“ unterstützt, die alle Frischgeimpften mit Kaffee und Kuchen verwöhnen werden.

Auch die Universität Brixen in der Regensburger Allee bietet Impfevents an. An drei Mittwochen hintereinander, nämlich bereits am 29.09. und weiters am 06.10 und 13.10., wird den ganzen Tag über ohne Voranmeldung geimpft. Für die entsprechende Aufmunterung der Impflinge organisiert die Freie Universität Bozen jeweils von 17:00 bis 19:00 ein musikalisches Rahmenprogramm, bei dem verschiedene lokale Bands für eine gute Stimmung sorgen. Der Zugang zu den Impflokalen erfolgt über einen separaten Eingang.

Information für die Medien: Abteilung Kommunikation, Südtiroler Sanitätsbetrieb

(VS)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie