Hauptinhalt

Coronaschutzimpfung - Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 05.10.2021 | 11:09

Zuerst die Impfung, dann zur Stärkung eine Weißwurst

Der Impfbus zieht weiter durch das Land – und wird auch von der Wirtschaft unterstützt: So spendiert die Spezialbier-Brauerei FORST in Forst/Algund allen, die sich am Freitag, den 8. Oktober 2021 im Impfbus vor der Brauerei FORST impfen lassen, eine Brotzeit mit Weißwurst, Brezen und alkoholfreiem Bier.

Der Impfbus macht am Freitag vor der Spezialbier-Brauerei FORST haltZoomansichtDer Impfbus macht am Freitag vor der Spezialbier-Brauerei FORST halt

Konkret bedeutet das, dass jeder, der sich am Freitag, den 8. Oktober 2021 von 10:00 bis 17:30 Uhr im Impfbus vor dem Forst-Shop in Algund impfen lässt, an diesem Tag eine kleine Stärkung danach erhält: Es gibt Weißwurst, Brezen und alkoholfreies Bier, alles freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der Spezialbier-Brauerei FORST. 

Nicht nur das Draghi-Dekret, welches die Impfung ab 15. Oktober für alle Beschäftigten vorsieht, sollte den Ausschlag geben, dass Nicht-Geimpfte sich so schnell wie möglich ihren Schutz holen: Die derzeit grassierende Delta-Variante steckt vor allem junge Menschen an, deren Krankheitsverlauf sich oft rapide verschlechtert. Nicht ohne Grund sind die derzeit auf den Intensivstationen mit Covid liegenden Patientinnen und Patienten alle ungeimpft. 

Presse-Informationen:
Abteilung Kommunikation, Südtiroler Sanitätsbetrieb, Tel. 0473 263806

(SF)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie