Hauptinhalt

Coronaschutzimpfung - Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 18.10.2021 | 10:50

Morgen Impfbusstopp vor Mila-Sitz Bozen: Impfung mit Gutschein

Morgen Dienstag, den 19. Oktober fährt ein Impfbus den Sitz der Mila in Bozen an. Alle Interessierten können sich dort ohne Vormerkung impfen lassen und erhalten zudem einen kleinen Gutschein.

Morgen Impfbusstopp vor Mila-Sitz Bozen: Impfung mit Gutschein; Foto: SabesZoomansichtMorgen Impfbusstopp vor Mila-Sitz Bozen: Impfung mit Gutschein; Foto: Sabes

Morgen wird der Impfbus am Parkplatz vor dem Mila-Sitz in der Innsbruckerstraße in Bozen stehen – eine Haltestelle, die besonders für Pendlerinnen und Pendler interessant sein dürfte, da sie sich dort quasi „im Vorbeifahren“ eine Coronaschutzimpfung holen können.

Von 8:30 bis 12:30 und 13:30 bis 17:30 ist es möglich, sich dort ohne Voranmeldung impfen zu lassen. Alle, die sich an dieser Impfaktion beteiligen, können sich angesichts der bevorstehenden kalten Jahreszeit gut geschützt fühlen und erhalten zudem 15 Tage danach ihren Green Pass. Für die Frischgeimpften gibt es außerdem ein kleines Präsent von Mila in Form eines Gutscheins, der im Mila Shop oder im Bistro eingelöst werden kann.

Ein Dankeschön gilt der Milchgenossenschaft Mila, die mit dieser sympathischen Aktion die Impfkampagne in Südtirol unterstützt.

Informationen für die Medien: Abteilung Kommunikation, Südtiroler Sanitätsbetrieb

(VS)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie