Hauptinhalt

Wohnortnahe Gesundheitsversorgung | 18.08.2022 | 14:07

Neue Ärzte für Allgemeinmedizin im Obervinschgau und in Meran

Sowohl im Obervinschgau als auch in Meran ist es dem Sanitätsbetrieb gelungen, neue Ärzte für Allgemeinmedizin für die provisorische Betreuung zu gewinnen.

Neue Ärzte für Allgemeinmedizin im Obervinschgau und in Meran (Foto: Fotolia)ZoomansichtNeue Ärzte für Allgemeinmedizin im Obervinschgau und in Meran (Foto: Fotolia)

Im Obervinschgau hat die langjährige Ärztin für Allgemeinmedizin Raffaela Stocker ihre Tätigkeit mit Ende Juli beendet, an ihre Stelle tritt provisorisch der Arzt für Allgemeinmedizin Antonio Gallicchio.

Gallicchio wird ab 1. September 2022 automatisch für alle Bürgerinnen und Bürger, welche bei Raffaela Stocker eingeschrieben waren, als Hausarzt eingetragen. Es sind keine weiteren Handlungen notwendig. Gallicchio ist in seiner Arztpraxis in Glurns, im Winkel 2, erreichbar; Details wurden den Eingeschriebenen bereits schriftlich mitgeteilt.

In Meran hat sich der Allgemeinmediziner Rocco Cicerello, der ursprünglich für den Ersatz der Meraner Ärztin für Allgemeinmedizin Monica Bevilacqua vorgesehen war, entschieden, die Betreuung der Patientinnen und Patienten in Schlanders zu übernehmen. Deshalb wird die Betreuung der Patientinnen und Patienten von Bevilacqua nun provisorisch der Arzt für Allgemeinmedizin Mario Scafuro übernehmen. Auch in diesem Fall wird der neue Arzt ab 18. August automatisch für alle Bürgerinnen und Bürger, welche bei Monica Bevilacqua eingeschrieben waren, als Hausarzt eingetragen. Falls jemand trotzdem einen anderen Arzt für Allgemeinmedizin wählen möchte, kann er die Arztwahl im Gesundheitssprengel Meran vornehmen.

Bis zum 31. August 2022 ist Mario Scafuro jedoch abwesend und wird von der Ärztin für Allgemeinmedizin Marilena Cantagallo, Manzonistr. 73-75, Meran (Tel. Ambulatorium 0473 932769, Diensthandy 329 1929342, Visiten nur mit Vormerkung) vertreten.

Ab 1. September ist Mario Scafuro in seinem Arztambulatorium tätig, den Eingeschriebenen werden noch Adresse, Öffnungszeiten und Telefonnummern mitgeteilt.

Presse-Informationen: Abteilung Kommunikation, Südtiroler Sanitätsbetrieb

(SF)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie