Hauptinhalt

Coronavirus – Mitteilung des Sanitätsbetriebes | 13.01.2021 | 12:32

Am Freitag und Samstag Bevölkerungstest in Toblach

Wieder steht am Wochenende wegen erhöhter Infektionszahlen in einer Südtiroler Gemeinde eine Testaktion der ganzen Bevölkerung bevor.

Bevölkerungstest in Toblach (Foto: 123rf)ZoomansichtBevölkerungstest in Toblach (Foto: 123rf)

Diesmal sind es die Bürgerinnen und Bürger über 5 Jahre der Gemeinde Toblach, die aufgerufen sind, sich mittels Antigen-Schnelltest auf Sars-CoV-2 testen zu lassen. Der Test ist kostenlos, die Teilnahme freiwillig.

Die Testaktion findet am Freitag und Samstag, 15. und 16. Jänner 2021, jeweils von 8 bis 18 Uhr statt. Getestet wird in der Turnhalle der Mittelschule (Eingang auf der Südseite). Weitere Informationen sind auf der Internetseite der Gemeinde Toblach zu finden.

„Die Hotspot-Tests sind ein zentraler Teil des Südtirol Monitorings und wurden bereits in verschiedenen Gemeinden durchgeführt. Überall dort wo die Infektionszahlen plötzlich ansteigen, testen wir sofort die gesamte Bevölkerung, denn so können die asymptomatisch Infizierten identifiziert und isoliert werden“ erklärt der Projektleiter Patrick Franzoni.

Walter Amhof, Direktor des Gesundheitsbezirkes Bruneck, ruft die Bevölkerung der Gemeinde Toblach auf, sich an der Testaktion zu beteiligen, um die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern.

Die Gemeinde Toblach, der Südtiroler Sanitätsbetrieb und das Weiße Kreuz laden die Bevölkerung ein, sich zahlreich am Massentest zu beteiligen!

(RED)



Andere Mitteilungen dieser Kategorie